Security

Update für Einbruch- und Gefahrenmelderzentrale von Telenot

10.12.2021 - Mit der Ausbaustufe F09 erhält die Einbruch- und Gefahrenmelderzentrale Hiplex 8400H von Telenot das nächste, starke Leistungspaket.

Zahlreiche neue Features wie Zeitmodelle, erweiterte Zeitfunktionen, Push-Messaging, Integration elektronischer Türdrücker als auch Verbesserungen der Nutzerfreundlichkeit bei der Parametrierung, machen die Hiplex 8400H zu einer Sicherheitslösung der Zukunft.

Die Einbruchmelderzentrale der Baureihe 8400H bietet hohe Sicherheit und Flexibilität für alle Sicherheitsanforderungen. Sie verbindet moderne Installationstechnik mit Zuverlässigkeit und Funktionalität. Durch den modularen Aufbau lässt sich die Hiplex 8400H für alle heutigen und zukünftigen Anforderungen bedarfsgerecht konfektionieren. Ein vielfältiges Programm an Peripheriekomponenten wie Zutrittskontrolllesern, Bewegungsmeldern, Touch-Bedienteilen in unterschiedlichen Designvarianten sowie technischen Meldern lässt sinnvolle und formschöne Lösungen entstehen.

WIN>DAYS 2022 - virtuelle Kongressmesse für Safety und Security. 15.-17. Februar 2022
WIN>DAYS 2022  Virtuelle Kongressmesse für Safety und Security  15.-17. Februar 2022  Infos hierKostenfrei anmelden hier 

 

Die Hardware der Anlage wurde komplett neu entwickelt. Auch die vollständig neue Parametriersoftware Hipas wurde mit einer bedienerfreundlichen grafischen Bedienoberfläche ausgestattet. Je nach Zentralentyp ist der Ausbau mittlerer bis großer Anlagen in modularer Bauweise möglich. Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. Die stabilen Stahlblechgehäuse sind plombierbar und mit Kabeleinführungen versehen. Die Leser-/Schnittstelle zur Anschaltung von Comlock-/Cryplock-Lesern kann neben der Funktion als Schalteinrichtung auch zur Zutrittskontrolle verwendet werden.

Folgende Funktionserweiterungen hat die Anlage unter anderem erhalten: Zeitmodelle mit erweiterten Funktionen; Zuordnung als Ausgangsfunktionen; Zuordnung in Verknüpfungen; Zeitgesteuertes scharf/unscharf schalten; Nachtruhe an Bedienteilen; Push-Messaging: Alarme und Scharf-/Unscharfmeldungen können zum HiXserver gesendet werden und gelangen per BuildSec-4.0-App auf das mobile Endgerät; Drucken der Topologie als PDF; Exportieren der Parametrierung als CSV; elektronische Türdrücker/Türbeschläge.

Auch das Nutzererlebnis wurde optimiert: Das Ändern von Sicherungsbereichen bei Modulen geschieht mit wenigen Klicks; Darstellungsmöglichkeiten der Topologie: Ebenen anzeigen, Komponenten zentrieren oder fokussieren; Löschen mit ENTF-Taste; Meldepunkttexte können nach Meldebereiche kopiert werden; die Dokumentation von Kundendaten kann direkt in der Hipas vorgenommen werden.

Kontakt

*Telenot Electronic GmbH

Wiesentalstrasse 42
73434 Aalen (Hammerstadt)

+49 7361 946 0
+49 7361 946 440

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!