IT-Security

Endian Mercury: IT-Sicherheit für Unternehmen

28.10.2021 - Die Unified-Threat-Management-Lösung (UTM) des IT-Security-Herstellers Endian bietet effektive IT-Sicherheit für Unternehmen auf Wachstumskurs.

Neben einer deutlich gesteigerten Leistung punktet die Security-Appliance durch die Upgrade-Option der verwalteten Endpunkte. Das Design erlaubt den Einsatz auf dem Desktop wie im Serverschrank. Dank ihres neuen 4-Core/4-Thread-Prozessors und 8 GB RAM hat die Mercury ihre Performance gegenüber den Vorgängermodellen mehr als verdoppelt. Mit einer erweiterten Konnektivität durch 6 Gigabit-Ethernet-Ports sowie zwei 10-Gbit-Ethernet-SFP+-Slots bietet sie Flexibilität und Skalierbarkeit bei der Verwaltung von gleichzeitigen Netzwerk- und Hotspot-Verbindungen.

Durch die gesteigerte Performance erhalten Unternehmen genügend Freiräume, die mobilen Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter abzusichern, Kunden und Gästen sicheres Wlan zu bieten und gleichzeitig den Betrieb in der Zentrale aufrechtzuerhalten. Mit einem einfachen Upgrade lässt sich die Anzahl der verwalteten Endgeräte von 50 auf 100 erweitern. Die UTM-Lösung ist für den Einsatz im Serverschrank geeignet. Ihre kompakten Abmessungen erlauben aber auch die Nutzung auf dem Schreibtisch. Den ständig wachsenden Bedrohungen durch Cyberattacken, wie Ransomware oder Datendiebstahl begegnet die Mercury mit einem umfassenden Paket an IT-Sicherheitsfunktionen: Neben VPN für sichere Verbindungen, Firewall und Intrusion Prevention mit Deep-Packet-Inspektion enthält die Security-Appliance die Anti-Virus-Engine von Bitdefender mit Filtertechnologie für Web und E-Mail sowie erstklassigen Schutz vor Zero-Day-Exploits. Für maximale Ausfallsicherheit sorgt die Möglichkeit, zwei Endian-Geräte miteinander zu koppeln, um Hardware-Redundanz herzustellen (High Availability).

Für eine einfache und intuitive Verwaltung setzt die Mercury auf eine grafische und rein webbasierte Benutzeroberfläche. Sie visualisiert den gesamten Netzwerkverkehr in Echtzeit und ermöglicht die einfache Umsetzung von Sicherheits- und Compliance-Regeln. Alle UTM Appliances des Unternehmens basieren auf der EndianOS-Plattform. Dabei handelt es sich um ein gehärtetes Betriebssystem auf Linux-Basis, das für die langen Update-Zyklen in der Industrie optimiert wurde. Die Plattform sorgt für eine hohe Leistung wie umfassende Kompatibilität mit Drittanbietern und fügt sich nahtlos in jede Infrastruktur ein, ohne die Flexibilität und Skalierbarkeit zu beeinträchtigen.

Kontakt

Endian SRL

Hypatiastraße 2
39100 Bozen
Italien

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten