Safety

CTA von Euchner – im Einsatz unter rauesten Bedingungen

Der Sicherheitsschalter CTA kombiniert das bewährte Funktionsprinzip von elektromechanischen Sicherheitsschaltern mit Zuhaltung mit moderner transpondercodierter Sicherheitstechnik.

Euchner Mai 2022
Der Sicherheitsschalter CTA von Euchner kombiniert das bewährte Funktionsprinzip von elektromechanischen Sicherheitsschaltern mit Zuhaltung mit moderner transpondercodierter Sicherheitstechnik (Abbildung: Euchner)

 

Er eignet sich ideal für Anwendungen, bei denen ein hoher Performance Level und eine hohe Zuhaltekraft benötigt werden. Dank der Transpondertechnik erreicht bereits ein einzelner CTA Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 ohne zusätzlichen Fehlerausschluss und erfüllt alle Anforderungen der EN ISO 14119.

Der CTA sichert zuverlässig Schutztüren und Klappen an Maschinen und Anlagen ab. Dank der integrierten Zuhaltung und Zuhaltungsüberwachung kann er sowohl für den Prozess- als auch für den Personenschutz eingesetzt werden.

Robuste Ausführung
Die hohe Schutzart IP65 / IP67 / IP69 / IP69K machen diesen Sicherheitsschalter zum Allrounder für nahezu jeden industriellen Einsatz. Selbst für raue und schmutzige Umgebungen ist der CTA mit seinem äußerst robusten Metallgehäuse bestens geeignet. Im zugehaltenen Zustand erreicht er eine Zuhaltekraft bis 8000 N.

Umfangreiches und durchdachtes Zubehör
Die bündig montierte, auch nachträglich nachrüstbare, Fluchtentriegelung sorgt für mehr Flexibilität bei Umbauten oder Retrofitting. Ob verschiedene mechanische Entriegelungen, konfektionierte Leitungen, unterschiedliche Riegelsysteme, Betätiger oder Montageplatten: Das umfangreiche Programm an Zubehör bietet maximale Flexibilität bei der Integration und Montage.

Einfache Reihenschaltung
Zukunftssicherheit im Hinblick auf Industrie 4.0 bietet der CTA durch seine kommunikativen Fähigkeiten. Die integrierte Schnittstelle ermöglicht zudem die Anbindung an ein Euchner IO-Link Gateway, das die relevanten Prozess- und Diagnosedaten via IO-Link an die übergeordnete Steuerungsebene weitergibt. Diese ermöglicht eine schnelle und zielgerichtete Diagnose. Der Datenaustausch funktioniert auch in der Reihenschaltung mit weiteren Euchner-Geräten.

Weitere Informationen sind auf der Website von Euchner verfügbar.

Kontakt

*EUCHNER GmbH + Co. KG

Kohlhammerstraße 16
Leinfelden 70771

+49 711 7597-263
+49 711 7597-385

GIT PRO-4-PRO

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

GIT PRO-4-PRO

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!