Security

Bosch: Dicentis Custom Einbau-Diskussionseinheiten

10.02.2021 - Die Dicentis Custom Einbau-Diskussionseinheiten von Bosch verbinden die Ästhetik eines Meetingraums mit vertrautem Handling

Die Dicentis Custom Einbau-Diskussionseinheiten von Bosch verbinden die Ästhetik eines Meetingraums mit vertrautem Handling. So entsteht eine Atmosphäre, die konstruktive Dialoge fördert. Die eleganten, bündig montierbaren Geräte fügen sich nahtlos in die Tischplatte ein, was zu einem aufgeräumten Arbeitsbereich beiträgt. Mit der Custom-Produktreihe hat das Unternehmen eine Konferenzlösung entwickelt, die auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt ist. Der Benutzer behält den Überblick und kann alle Details einer Diskussion über die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche des 4,3“-Touchscreen-Displays in Landessprache verfolgen. Einzelne Gerätefunktionen lassen sich durch Hinzufügen weiterer Softwaremodule, wie zum Beispiel Abstimmungsfunktion oder Sprachauswahl, erweitern. Das Touchscreen-Display kann bei Nichtgebrauch flach anliegend an das Gerät geklappt werden.

Der integrierte NFC-Kartenleser ermöglicht eine schnelle Teilnehmeridentifizierung sowie die Stimmabgabe bei Wahlen, Teilnehmer können sogar bereits autorisierte NFC-Registrierungskarten verwenden. Ob in Parlamenten, Stadträten oder in Sitzungssälen, die Geräte lassen sich an die jeweilige Umgebung individuell anpassen. Zur Auswahl stehen Quer- oder Hochformatmodelle sowie individuelle Farbvarianten auf Anfrage.

Kontakt

Bosch Sicherheitssysteme GmbH - Bosch Building Technologies

Robert-Bosch-Ring 5-7
85630 Grasbrunn
Deutschland

+49 89 6290 0
+49 89 6290 281647