DualSense-Technologie: Zwei Sensoren, vielfache Sicherheit

Zum Bericht "Dualsense-Technologie" in der Printausgabe GIT SICHERHEIT Nr. 6/2013, Seite 101: Tragbare Gaswarngeräte können lebensrettend sein in Bereichen, in denen die Gefahr eines Kontakts mit gesundheitsschädlichen oder tödlichen Gasen besteht. Deshalb ist die regelmäßige Wartung der Geräte unverzichtbar, wenn sie ihre Funktion zuverlässig erfüllen sollen.

In der Praxis haben sich hierfür regelmäßige Kalibrierungen und Funktionstests als ideal erwiesen. Während die Kalibrierung die langfristige Messgenauigkeit des Gaswarngeräts sicherstellt, dient der Funktionstest dazu, sich seiner verlässlichen Funktion, d. h. des Ansprechens der Sensoren auf Gas, und der korrekten Alarmauslösung zu vergewissern.

Ein Whitepaper von Dr. Raghu Arunachalam, Global Director Mehrgassysteme, Industrial Scientific Corporation

Kontaktieren

Industrial Scientific
Gernotstr. 19
44319 Dortmund
Germany
Telefon: +49 231 9241 0
Telefax: +49 231 9241 25

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.