VIP: Geschäftsführender Gesellschafter Rolf Horn

  • Rolf Horn, Geschäftsführender Gesellschafter bei Alfred Horn Rolf Horn, Geschäftsführender Gesellschafter bei Alfred Horn

In GIT SICHERHEIT, Heft 4/2020 war Rolf Horn Geschäftsführender Gesellschafter bei Alfred Horn zu Gast auf unserer "VIP-Couch"

Menschen machen Märkte. In jeder Ausgabe Ihrer GIT SICHERHEIT bitten wir wichtige Personen, Entscheider, Menschen aus der Sicherheitsbranche, auf unserer VIP-Couch Platz zu nehmen.

Ihr Berufswunsch mit 20 war:
…wahrscheinlich Tanzlehrer

Was hat Sie dazu bewogen, eine Aufgabe im Bereich Sicherheit zu übernehmen?
Sanfter Zwang, den Familienbetrieb an die nächste Generation weiterzugeben. Familienbetriebe sind ja (nur) von unseren Kindern geliehen.

Welche sicherheitspolitische Entscheidung oder welches Projekt sollte Ihrer Meinung nach schon längst umgesetzt sein?
Gaia-X zur Nutzung und Weiterentwicklung digitaler, europäischer Innovationen.

Ein Erfolg, den Sie kürzlich errungen haben, war:
Ich durfte meinen runden Geburtstag feiern.

Wer hat Ihrer Meinung nach eine Auszeichnung verdient? Worüber können Sie sich freuen?
Selbstverständlich meine Frau, die es bis heute mit mir ausgehalten hat.

Wobei entspannen Sie?
Bei Meditation.

Welchen Urlaubsort können Sie empfehlen?
Juist

Wie würde ein guter Freund Sie ­charakterisieren?
Als schwieriger Typ, den man erst auf den zweiten Blick versteht.

Welche Zeitschriften lesen Sie regelmäßig?
Business Punk sowie Architektur- und Fachzeitschriften.

Die GIT SICHERHEIT ist für mich wichtig, weil…
… ich die Richtung der Branche sehr gut erkennen kann.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?
„Der dunkle Wald” von Cixin Liu.

Welche Musik hören Sie am liebsten?
Crossover von Klassik bis Rammstein. Vorzugsweise Jazz, Funk und Soul.

Was motiviert Sie?
Das gesteckte Ziel zu erreichen.

Worüber machen Sie sich Sorgen?
Über Vieles!

Beruflich über mangelnde Bereitschaft, zukunftsfähige, sinnstiftende und medienbruchfreie Ökosysteme im mehrstufigen Vertriebsweg für den Nutzer umzusetzen, um sich gegen rein digitale Konzepte mit Verkürzung der Wertschöpfungsketten zu verteidigen.

Welches Lied singen Sie unter der Dusche oder im Auto?
Gar keins. Aber ich lausche sehr gerne meinen Kids, wenn Sie textsicher „In my Feelings“ von Drake im Auto rappen.

Die beste Erfindung im Bereich Sicherheit ist Ihrer Meinung nach:
Dass der Einbrecher draußen bleibt – und Smart Home-Anwendungen, die auch funktionieren.

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung ist:
Aufgeräumt, klar – zumindest was die aktuellen Ziele betrifft.

Rolf Horn
Geschäftsführender Gesellschafter bei Alfred Horn

  • Rolf Horn, Jhrg. 1968, verheiratet,
  • zwei Söhne
  • Studium Betriebswirtschaft in
  • Wuppertal
  • verschiedene Stationen in der
  • Sicherheitsbranche, Außendienst
  • 1996 bis heute geschäftsführender ­Gesellschafter Alfred Horn GmbH & Co. KG, Fachgroßhandel u.a. für Smart Home, Zutrittskontrolle und digitale Sicherheitstechnik

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.