Brandschutz-Container der neuesten Generation

In vielen produzierenden Unternehmen finden sich brennbare, brandfördernde und giftige Stoffe, wobei die meisten Stoffe dazu noch wassergefährdend sind. Beim Umgang mit diesen Stoffen sind eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen zu beachten, welche ­darüber hinaus vom Gesetzgeber ständig novelliert und erweitert werden.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Unternehmen mit der Kenntnis und Erfüllung aller gesetzlichen Vorschriften unter Berücksichtigung der versicherungstechnischen Vorgaben oft überfordert sind. Die Messlatte wird dadurch noch erhöht, das aus betriebswirtschaftlicher Sicht die gesetzliche Umsetzung mit möglichst geringen Aufwendungen einhergehen muss.

Als renommierter Hersteller von Produkten für die Lagerung von Gefahrstoffen hat die Firma Bauer aus Südlohn auch Brandschutzcontainer der neuesten Generation in ihrem Fertigungsprogramm. Strengste Prüfkriterien machen die aktuelle DIBt-Zulassung zu einem Indikator für ein Höchstmaß an Sicherheit. Die neu zertifizierten Brandschutzcontainer entsprechen allen gesetzlichen Anforderungen und erleichtern erheblich die Abstimmung mit Behörden und Versicherungen. Durch den Einsatz der geprüften und zugelassenen Container entfällt somit das langfristige Planen, Bauen und Einrichten eines konventionellen Gebäudes.

Die Feuerbeständigkeit von 90 Minuten (innen und außen) gem. DIN 4102 wird bei diesen Brandschutz-Containern durch die konstruktive Ausbildung von Stahl in Verbindung mit speziellen Brandschutzmaterialien erzielt. Das im Vergleich zu Beton wesentlich geringere Eigengewicht hat zur Folge, dass eine Einsetzbarkeit im Bereich mit geringer zulässiger Bodenbelastung und eine örtliche Flexibilität gegeben ist. Auch kann der Container als Brandabschnitttrennung in einem größeren Lager eingesetzt werden. Hierdurch kann eine massive, stationäre Brandwand entfallen. Die Wärmeisolierung des eingesetzten Brandschutzmaterials ist um ein vielfaches höher als bei gemauerten oder Betonräumen. Dadurch werden in erheblichem Maß Energiekosten bei temperierter Lagerung eingespart.

Die mobilen Brandschutzcontainer sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich zugelassen.

Dabei können individuelle Anforderungen hinsichtlich der Größe und der Ausstattung berücksichtigt werden.

Kontaktieren

Bauer GmbH
Eichendorffstr. 62
46354 Südlohn

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.