Security

Videodokumentation mit dem INTUS COM VideoInterface

INTUS COM VideoInterface ist ein Erweiterungsmodul zur Kommunikationsschnittstelle INTUS COM, der leistungsfähigen Middleware, die INTUS Terminals, Zutrittskontrollmanager und dara...

INTUS COM VideoInterface ist ein Erweiterungsmodul zur Kommunikationsschnittstelle INTUS COM, der leistungsfähigen Middleware, die INTUS Terminals, Zutrittskontrollmanager und daran angeschlossene Zutrittsleser einfach, zuverlässig und ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand mit jeder Anwendungssoftware verbindet. INTUS COM VideoInterface speichert die von einem Convision IP-Videoserver kommenden Alarmsequenzen für die weitere Verarbeitung in der INTUS COM Datenbank. Es unterstützt bis zu vier Kameras je Videoserver.

Videoüberwachung mit bis zu 64 Kameras
Für die klassische Videoüberwachung lassen sich mit der Software Convision Central Management System (CMS) maximal 64 Kameras parallel in speicherbaren Layouts visualisieren. Das Convision CMS verwaltet bis zu 25 Convision M1600 DVR Systeme*. Zur besseren Übersicht können Flurpläne mit Kameras und Alarmkontakten hinterlegt werden. Ein Editor liegt dem System kostenlos bei. Alle M1600 Plus DVR System werden somit zentral verwaltet, konfiguriert, ausgewertet und zentral gesichert.

* derzeit nicht von INTUS COM VideoInterface unterstützt

Kontakt

PCS Systemtechnik GmbH - Archiv

Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Deutschland

+49-89/68004-253

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten