Safety

Schmersal erweitert Schalter um Ex-Varianten

26.08.2021 - Die Schmersal Gruppe hat bestehende Schalterbaureihen für die Schwerindustrie um Ex-Varianten erweitert, die für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet sind.

Die Seilzug-Notschalter der Baureihen EX-I-ZQ900 und  EX-I-RS655 sowie die Bandschieflaufschalter der Reihen EX-I-BS655 und EX-T. 454 können in Staubumgebungen der Zone 21 in der Zündschutzart Ex tb „Schutz durch Gehäuse“ oder in Gas-Atmosphären der Zone 1 in der Zündschutzart Ex ib „Eigensicherheit“ betrieben werden. Mit den neuen Ausführungen erweitert sich die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten für diese Schalterbaureihen: Die für die Zone 1 zertifizierte Varianten sind ausgelegt für Anwendungen, in denen gefährliche Gase auftreten können, beispielsweise in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie in Raffinerien, Deponien und Recyclinganlagen.  

Schalter, die für die Zone 21 zertifiziert sind, eignen sich für Bereiche außerhalb von staubeinschließenden Behältnissen, zum Beispiel in der Nähe von Füll- und Entnahmestellen, Förderbändern oder Lkw-Abkippstellen, die etwa in Recyclinganlagen, Kies- und Zementwerken, thermischen Kraftwerken oder in der metallverarbeitenden Industrie zu finden sind. Der Seilzug-Notschalter EX-I-ZQ900 mit einseitiger Wirkweise wird an Maschinen und Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt, bei denen es erforderlich ist, den Not-Halt-Schaltbefehl an beliebigen Punkten der Seilstrecke auszulösen. Er bietet bei einer Seillänge von bis zu 75 m verschiedene Kontaktkombinationen für eine sichere Abschaltung sowie eine einfache und schnelle Diagnose. 

Für große Entfernungen bietet sich der Seilzug-Notschalter EX-I-RS655 mit zweiseitiger Wirkweise an. Charakterisierend sind deutlich reduzierte Montagekosten, die durch die Seillänge von maximal 2 x 100 m sowie durch die zentrale Anschlussklemme ermöglicht werden. Die zentrale Anschlussklemme erlaubt eine einfache und schnelle Verdrahtung. Optional ist der EX-I-RS655 mit integrierter DuplineSafe-Schnittstelle für eine sichere Reihenschaltung inklusive Diagnose lieferbar.  

Kontakt

K.A. Schmersal GmbH & Co.KG

Möddinghofe 30
42279 Wuppertal

+49 202 6474 0
+49 202 6474 100

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten