Security

Schärfer speichern: Abus NVR-Rekorder mit 4K-Auflösung

Mit der neuen NVR-Serie präsentiert Abus Rekorder, die Aufnahmen in 4K-Auflösung unterstützen. Neben der hohen Auflösung überzeugt die Serie durch eine denkbar einfache Bedienung ü...

Mit der neuen NVR-Serie präsentiert Abus Rekorder, die Aufnahmen in 4K-Auflösung unterstützen. Neben der hohen Auflösung überzeugt die Serie durch eine denkbar einfache Bedienung über Web-Server, App oder Abus CMS-Software mit einheitlich intuitiver Benutzeroberfläche. Ein erhöhter Schutz vor Datenverlust rundet den Funktionsumfang der Rekorder ab.

Wer auf dem Markt für Videotechnik überzeugen will, muss neben hoher Leistungsstärke der Produkte auch Flexibilität bieten: Die unterschiedlichen Modelle der neuen NVR-Reihe von Abus können bis zu 32 Kameras einbinden und das Datenmaterial von 3840 x 2160 px (Ultra HD) auf bis zu acht Festplatten speichern. Somit sind die Rekorder für die professionelle Videoüberwachung von kleinen bis großen Gebäudekomplexen, beispielsweise für Firmen oder Produktionsstätten einsetzbar.

Intelligente Funktionen – einfach bedienbar und zuverlässig
Durch das perfekte Zusammenspiel von Kameras und Rekorder lassen sich mit VCA-Funktionen gezielt Ereignisse aufzeichnen und Alarme auslösen. Der Rekorder selbst alarmiert dabei auf Wunsch per E-Mail oder über die Benachrichtigung an eine zentrale Überwachungssoftware. Die integrierte RAID-Funktion schützt Videodaten weiter durch redundante Aufzeichnung.

 

 

Kontakt

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG - Archiv

Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Deutschland

+49 8207 95990 0

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten