Safety

Neuheit der Günzburger Steigtechnik: Rutschhemmende Trittauflage "clip-ctep R13"

„Unser Ziel auf der A+A war es, neue Kontakte zu knüpfen, gute Gespräche zu führen und uns erneut als Innovationsführer zu präsentieren.Das ist unserem Team einmal mehr eindrucksvo...

„Unser Ziel auf der A+A war es, neue Kontakte zu knüpfen, gute Gespräche zu führen und uns erneut als Innovationsführer zu präsentieren.

Das ist unserem Team einmal mehr eindrucksvoll gelungen", zog Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH, ein positives Fazit.

Mit der neuen, rutschhemmenden Trittauflage „clip-step R13" hatte das Unternehmen ein echtes Highlight präsentiert. Der neue Kunststoffbelag mit Korundeinstreuung macht die Stufenleitern des Unternehmens besonders rutschhemmend und ist für den Einsatz in R13-Arbeitsbereichen zertifiziert.

„Wir haben am Messestand auch Musterteile ans Fachpublikum verteilt, das war der absolute Renner", so Munk.

In täglich zwei Steigtechnik-Shows hatte der bayerische Qualitätshersteller dem internationalen Messepublikum Steigtechnik mit Ergonomie-Vorteil präsentiert.

Der ergonomische Tragegriff „ergo-pad" für Stufenleitern und die „roll-bar"-Traverse zum Rollen von Sprossenleitern sind mittlerweile zum Inbegriff von „Ergonomie in der Steigtechnik" geworden sind.

Das „ergo-pad" ermöglicht das besonders Rücken schonende Tragen von Stufenleitern, bei der „roll-bar"-Traverse benötigt der Anwender beim Rollen einer Sprossenleiter nur knapp die Hälfte des Kraftaufwands gegenüber dem herkömmlichen Tragen.

Ihre Ergonomie-Innovationen präsentierte der Anbieter nicht nur in den Steigtechnik-Shows und am deutlich vergrößerten Messestand, sondern auch im Rahmen der Ergonomie-Sonderausstellung „workplace design".

Eigens zur Messe in Düsseldorf hatte die Günzburger Steigtechnik ihre Sonderpublikation „Ergo-Magazin" entwickelt, mit den Schwerpunkten Arbeitssicherheit und Ergonomie. Darin sind auch die mittlerweile wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile ergonomischer Transporthilfen wie der „roll-bar"-Traverse dokumentiert.

Interessenten können das Magazin ab sofort unter Telefon 08221/361601 oder info@steigtechnik.de anfordern.

 

Kontakt

Günzburger Steigtechnik GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 23
89312 Günzburg
Deutschland

+49 8221 3616 01
+49 8221 3616 83

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten