Safety

Lupus-Electronics auf der Light + Building

16.09.2022 - Lupus-Electronics ist dieses Jahr bei der Light + Building Autumn Edition – und das in besonderer Präsenz: Auf die Besucher wartet ein Stand-Design in Haus-Form.

Der Hersteller zeigt so seine wichtigsten Produkte verbaut und praxisnah. Interessierte lernen die Funktionen und Konnektivität hautnah kennen. Im Fokus stehen die drei Smarthome-Produkte des Jahres: Der mehrfach ausgezeichnete IoT-Mobilfunk-Rauchmelder macht mit Anbindung zum Narrowband IoT-Netz der Deutschen Telekom als erster automatische Fernwartungen möglich. Gerade erst hat der Rauchmelder den Design Plus powered by Light + Building gewonnen. Die XT4-Zentrale bietet professionelle Alarmsysteme für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung mit bis zu 480 per Funk integrierbaren Gefahrenmeldern und Erweiterungen. Die LE232 Alarmkamera ist mit einem Objekt mit direkter Täteransprache und LED-Fluchtlicht ausgestattet, sie schützt aktiv, autark und präventiv. Dafür wurde sie mit dem German Innovation Award 2022 ausgezeichnet.

Kontakt

Lupus Electronics GmbH

Otto-Hahn-Str. 12
76829 Landau

+49 6341 935530
+49 06341 9355320

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten