Security

Intelligentes und vernetztes Schließsystem von Dom

02.02.2023 .- Dom Sicherheitstechnik kündigt die Einführung von Dom Roq an, eine intelligente Schließlösung, die das Unternehmen in Partnerschaft mit Somfy auf den Markt bringt. Das vernetzte Produkt bietet Sicherheit – und die Gewissheit, sein Zuhause richtig verschlossen zu haben.

Mit Dom Roq schließt der Hersteller die Lücke zwischen mechanischen und digitalen Lösungen. Die Schließlösung ist ausgestattet mit einem mechanischen Zylinder, Einbruchmeldealarm und hochgradig verschlüsselter Ende-zu-Ende-Kommunikation. Dazu kommen die Flexibilität und der Komfort eines smarten Schließsystems mit Benachrichtigungen über den Türstatus, der Möglichkeit, die Tür aus der Ferne mit dem Smartphone zu öffnen, einfacher Freigabe des Zugangs und vielem mehr. Die Schließlösung vereint die vernetzte Motorisierung von Somfy mit Verriegelungs- und Einbruchssensoren, die die Türen der Nutzer ständig überwachen und abnormale Vibrationen sofort erkennen. 

Durch die Verbindung dieses Systems mit der Tahoma-Anwendung und ihrem Produktsortiment (Alarmanlagen, motorisierte Zugänge, Garagentore, Rollläden usw.) können die Nutzer die Vorteile ihres vernetzten Zuhauses genießen. Die Deaktivierung des Alarms, die Entriegelung der Haustür und die Öffnung des Tors können kombiniert ausgelöst werden, sobald der Benutzer nach Hause kommt. 

Zur Strategie des Herstellers gehört es, smarte Technologie und langjährige Erfahrung in der Haus- und Gebäudesicherheit zu kombinieren. Der Experte für Hochsicherheitszylinder tat sich mit Somfy zusammen. Wie Dom Sicherheitstechnik ist Somfy Mitglied der europäischen SFPI-Gruppe. Somfy ist langjähriger Partner von MAC, der Fenster- und Rolladensparte von SFPI. Dabei ging es Dom vor allem darum, von Somfys Branchenkenntnissen zu profitieren und die Motorisierung von Somfy in die Lösung von Dom zu integrieren. Das Know-how von Somfy in den Bereichen Motorisierung, Elektronik und vernetzte Lösungen mache das Unternehmen zu einem offensichtlichen strategischen Partner, so Alexandre Vigier, Business Anticipation Manager bei Dom Security.

Bei dieser Lösung habe man komplementäres Know-how und Leidenschaft für Technologie in den Dienst von Fachleuten und Endverbrauchern gestellt. Diese Entwicklung mit Dom entspreche voll und ganz dem Ziel von Somfy, der bevorzugte Partner für die Automatisierung von Öffnungen und Schließungen zu Hause und in anderen Gebäuden zu sein, so Florent Ferrer, Direktor der Produktlinie „Secured Access“ bei Somfy. Die Partnerschaft soll auch die Möglichkeit eröffnen, gemeinsam verschiedene Märkte zu adressieren, indem Somfy die Marke Dom in sein Tahoma-System für das vernetzte Zuhause einführt und Dom die Produkte von Somfy auf seinem Fachhandelsmarkt vertreibt. 

 

WinDays 2023

Kontakt

*DOM Sicherheitstechnik GmbH

Wesselinger Str. 10-16
50321 Brühl
Deutschland

+49 2232 704 359
+49 2232 7049359

Wiley Industry Talks

Themen & Termine
KRITIS (23.11.23)
Perimeterschutz (07.12.23)

Alle Informationen

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Wiley Industry Talks

Themen & Termine
KRITIS (23.11.23)
Perimeterschutz (07.12.23)

Alle Informationen

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten