Brandschutz

Erfolgreicher Hekatron Brandschutz Planerdialog

Der Hekatron Brandschutz Planerdialog 2020 wurde coronabedingt kurzfristig online als Live-Stream durchgeführt

Der Hekatron Brandschutz Planerdialog 2020 wurde coronabedingt kurzfristig online als Live-Stream durchgeführt. Doch aus der Not wurde eine Tugend: Die ursprünglich ausgebuchte Veranstaltung stand dadurch jedem offen, sodass insgesamt über 250 Teilnehmer zugeschaltet waren. Die Referenten vermittelten den Teilnehmern des Streams einen 360-Grad-Blick auf das komplexe Thema „Anlagentechnischer Brandschutz in multifunktionalen Gebäuden – von der Planung bis zum wirtschaftlichen Betrieb“. Sie thematisierten die Anforderungen der Feuerwehr, der Planer und Errichter als auch die der Betreiber in Bezug auf den Brandschutz in diesen Objekten.

Die Sicht der Feuerwehr stellte Andreas Ruhs, Branddirektor der Stadt Frankfurt am Main, Branddirektion Abteilung Vorbeugung und Planung, dar. Er sieht alle Beteiligten in der Pflicht, multifunktionale Gebäude so zu gestalten und zu unterhalten, dass auch in Gefahrensituationen ein angemessener, sicherer Umgang möglich ist. Bastian Nagel, Spezialist für Bauordnungsrecht, Normen und Richtlinien bei Hekatron Brandschutz, und Torsten Pfeffer, Produktgruppenleiter Brandmeldeanlagen, Sprachalarmanlagen und Feuerschutzabschlüsse bei der VdS Schadensverhütung, gingen auf die geltenden Normen für die Planung und Errichtung von Brandschutzlösungen in multifunktionalen Gebäuden, die Aufgaben der Fachplaner und auf verbreitete Fehler ein. Martin Jost, Geschäftsführer Enco Energie Consulting, stellte vor, wie herausfordernd die Planung eines multifunktionalen Gebäudes ist. Auf die Wirtschaftlichkeit und den sicheren Betrieb in multifunktionalen Gebäuden ging am Ende des Live-Streams Swen Drogosch, Produktmanager Markt bei Hekatron Brandschutz, ein. Er zeigte den Teilnehmern, wie die Vernetzung des Brandschutzsystems die Flexibilität, den Komfort und die Effizienz des Anlagenbetriebs und der Instandhaltung steigert.

Kontakt

Hekatron Vertriebs GmbH

Brühlmatten 9
D-79295 Sulzburg
Deutschland

+49 7634 500 213
+49 7634 500 456

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten