Security

Dom: Update der Eniq-App

16.12.2020 - Für die Eniq-App hat Dom ein Update veröffentlicht. Mit der bisherigen Version der App stand nur der Data-on-Device-Programmiermodus (Offline-Modus) zur Verfügung

Für die Eniq-App hat Dom ein Update veröffentlicht. Mit der bisherigen Version der App stand nur der Data-on-Device-Programmiermodus (Offline-Modus) zur Verfügung. Das bedeutet, dass Benutzer der App bei Berechtigungsänderungen der Zutrittsrechte die betroffenen Geräte neu programmieren müssen. Bislang war es möglich, bis zu drei Geräte kostenlos zu verwalten. Mit der neuen Version der Eniq-App kann zwischen zwei Programmiermethoden gewählt werden: Data on Card oder Data on Device (Offline-Programmiermethode). Mit der Data-on-Card-Programmierung erhält der Nutzer mehr Flexibilität durch die Übertragung von Zutrittsrechten auf den Transponder. Bei Änderung der Zutrittsrechte muss nicht mehr zu jedem Gerät gegangen werden, um die Aktualisierung durchzuführen. Die Berechtigungen befinden sich nicht in den Geräten, sondern sind auf den Transpondern (Schließmedien) gespeichert.

Kontakt

DOM Sicherheitstechnik GmbH

Wesselinger Str. 10-16
50321 Brühl
Deutschland

+49 2232 704 359
+49 2232 7049359

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten