Safety

Georg Schlegel: Höchste Qualität bis zum Drucktaster

Wenn tonnenschwere Glasscheiben zuverlässig manövriert werden müssen

14.10.2021 - Auf knifflige Situationen ist Siegfried Riebsamen spezialisiert.

Der Inhaber des Unternehmens Maschinenbau Riebsamen aus Allmannsweiler ist mit seinen Maschinen dann ­gefordert, wenn es besondere Hindernisse zu überwinden gibt. Mit seinen ­Spezialbaggern, Kränen und Transportgeräten kann er engste Wege nutzen, mit seinen modifizierten ­Auslegern Lasten über viele Meter tragen oder Glasscheiben auch in ver­winkelten Anlagen sicher einsetzen. Der Hersteller und Verleiher der Spezialgeräte setzt auf Qualität und ­guten Service. Das verbindet ihn mit dem Dürmentinger Unternehmen Georg Schlegel. Daher setzt er für seine Maschinen Taster, Schalter und Not-Halt-Geräte aus dem Hause Schlegel ein. „Qualität ist uns wichtig“, betont Siegfried Riebsamen.

Siegfried Riebsamen gründet 1990 seine Firma in Wolfartsweiler. Mit seinen Spezialmaschinen hat der gelernte Metallbauer-Meister eine Nische besetzt, die er seither erfolgreich bedient. 1994 siedelte er ins süddeutsche Allmannsweiler über, wo er sein Unternehmen ausbaute. Maschinenbau Riebsamen hat sich auf den Umbau von Baggern und Kränen für Spezialaufgaben fokussiert. Mit großem technischem Know-how und innovativen Lösungen werden die Kräne modifiziert und für besondere Aufgaben vorbereitet. Es entstehen Kräne, die bei schwierigem Gelände bestens für Gartenbau-Unternehmen oder Steinmetzbetriebe geeignet sind; Bagger, die auch auf schmalsten Friedhofswegen eingesetzt werden können oder der „Glasboy“ – ein Universalgerät, das vor allem zum Heben und Einsetzen von Glasscheiben perfektioniert wurde. Es sind die raffinierten Details, die die Produkte besonders machen: flexible Ausleger, die frei schwenkbar sind und damit Glasscheiben auch seitlich in verwinkelte Gebäude perfekt einpassen können. Die Geräte sind serienmäßig von einer Spurbreite mit 90 cm stufenlos auf eine Spurbreite von 60 cm variierbar. Damit können die Maschinen auch auf schmalsten Gässchen fahren oder passen durch normale Zimmertüren.

Dank seiner Flexibilität sind die Geräte nicht nur in Europa, sondern weltweit gefragt. Von Australien bis Amerika sind die Spezialmaschinen der Manufaktur Riebsamen bei Gartenbauern, Steinmetzen, Bestattern und Fensterherstellern im Einsatz. Dank der außergewöhnlichen Eigenschaften der Maschinen ist das Unternehmen zudem als Dienstleister für besondere Fälle gefragt. So wurde sein Team beispielsweise in eine Villa auf Mallorca beordert, wo eine elf Meter große und über eine Tonne schwere Scheibe unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden musste. Mit Hilfe seiner hochflexiblen Maschinen, die über einen 3D-Kopf und ein 2-Kreis-Vakuumsystem verfügen, gelang es dem Unternehmen diese komplexe Aktion erfolgreich abzuschließen.

Hochwertige Produkte und ein ­zuverlässiger Service
Präzision, Qualität, für alle Praxissituationen geeignet – dies sind Eigenschaften, die Riebsamen für seine Maschinen garantiert und die er auch von seinen Zulieferern erwartet. Denn auch in Extremsituation müssen seine Aufbauten präzise und zuverlässig funktionieren. Anforderungen, die auch die Produkte von Georg Schlegel erfüllen. Daher hat sich Riebsamen bei seinen Umbauten für den Einsatz der Taster und Schalter der Firma Georg Schlegel entschieden. Das Label „Made in Germany“ steht auch bei Schlegel, dank der hohen Fertigungstiefe im Haus, für höchste Qualität: „Die Produkte sind qualitativ hochwertig und Schlegel bietet einen schnellen und zuverlässigen Service“, betont Siegfried Riebsamen.

Riebsamen setzt bislang vornehmlich die Baureihe Quartron ein. Wie bei Schlegel üblich, verfügt auch diese Baureihe über ein breites Varianten-Portfolio, das von Drucktastern über Drehschalter, Wahl- oder Schlüsseltaster bis hin zu Not-Halt-Geräten reicht. Modular aufgebaut, können Elemente wie im Baukasten passgenau miteinander kombiniert werden.

Die Baureihe wird den spezifischen Anforderungen des Maschinenbauers gerecht. Der strukturierte Aufbau mit einer Frontrahmenhöhe von 12 mm macht eine Bedienung ohne Blickkontakt möglich. Die Taster und Schalter bringen die notwendige Robustheit mit, denn die Spezialmaschinen werden vornehmlich im Außeneinsatz verwendet und sind damit Wind und Wetter ausgesetzt. „Wichtig ist, dass die eingesetzten Produkte regentauglich sind und auch bei Kälte und Hitze tadellos funktionieren“, betont der Firmeninhaber.

Alle Varianten der Baureihe entsprechen der Schutzart IP65 und sind damit gegen Staub und gegen eindringendes Wasser aus allen Richtungen geschützt. Die verbauten Schalter eignen sich für Kunden im heißen Australien oder im bitterkalten Sibirien, denn die Funktionsfähigkeit der Schalter wird auch bei extremer Hitze und für Temperaturen im zweistelligen Minusbereich garantiert.

Die Robustheit der Schalter zeigt sich auch in Laborprüfungen, in denen – je nach Variante – zigtausende Schaltspiele ohne Qualitätsverlust bestätigt werden. Doch wichtiger als die Tests im Labor ist Siegfried Riebsamen der Praxistest. Und den bestehen die Schlegel-Produkte bei Riebsamen schon seit Jahren.

Die Qualität eines Zulieferers zeigt sich für Siegfried Riebsamen zudem im Service und auch darin, dass er für Bestellungen oder Ersatzteile über einen längeren Zeitraum auf bestehende Baureihen zurückgreifen kann. Auch hier passt es für ihn mit Schlegel: „Auf Schlegel-Produkte kann ich mich verlassen – und unsere Kunden auch.“

Kontakt

Georg Schlegel GmbH & Co.KG

Am Kapellenweg 4
88525 Dürmentingen
Deutschland

+49 7371 502 0
+49 7371 50249