Security

Display-Lösungen: Neue Einsatzmöglichkeiten für Errichter und Integratoren

05.09.2023 - Ist die beeindruckende LED Wall für das Sicherheitsmanagement erst einmal installiert, stellt sich oft die Frage, ob diese Displays nicht auch im Kunden- oder Besucherbereich eingesetzt werden können. Hier kommen die Errichter mit ihrer Kundennähe und Kompetenz bei Installation und Content Management ins Spiel. Hikvision bietet alle Displaytypen vom 24/7-Monitor für den Schreibtisch, Displays für den Einzelhandel oder Sportveranstaltungen, LED Walls für den Eingangsbereich bis hin zu großen Anzeigelösungen für den Außenbereich oder für Veranstaltungen an.

Viele Errichter und Integratoren können mehr als „nur“ Kameras installieren. Denn das Sicherheitsgewerbe erreicht in großen und kleinen Unternehmen wichtige Kontakte, die für die Erweiterung des Geschäftsfeldes nützlich sind: Geschäftsleitung, IT-Manager und Facility Management sind Ansprechpartner, wenn es um Digital Signage, Beschilderung oder auch die Ausstattung von Besprechungs- und Konferenz­räumen geht. Mit Hikvision steht Ihnen dabei ein Partner zur Seite, der Sie auf der Kundenreise durch das Unternehmen begleitet.

Viele Sicherheitsunternehmen sind dank kontinuierlicher Schulungen mit IT- und Displaytechnologien vertraut. Schlanke, vollflächige LED Walls ohne störende Rahmen ersetzen zunehmend herkömmliche Digital Signage-Installationen in den Leitstellen. Die Sicherheitsspezialisten sind daher ideal mit den Netzwerkmanagern der Unternehmen vernetzt. Warum dieses Know-how nur für den Kontrollraum nutzen?

Ist die beeindruckende LED Wall für das Sicherheitsmanagement erst einmal installiert, stellt sich oft die Frage, ob diese Displays nicht auch im Kunden- oder Besucherbereich eingesetzt werden können. Hier kommen die Errichter mit ihrer Kundennähe und Kompetenz bei Installation und Content Management ins Spiel. So bietet Hikvision alle Displaytypen vom 24/7-Monitor für den Schreibtisch, Displays für den Einzelhandel oder Sportveranstaltungen, LED Walls für den Eingangsbereich bis hin zu großen Anzeigelösungen für den Außenbereich oder für Veranstaltungen an. Ein weiterer wichtiger Pluspunkt: Wer bereits die Hikvision Software HikCentral nutzt, bleibt mit Hikvision FocSign im gleichen IT-Mikrokosmos.


Display-Lösungen von Hikvision

Egal, ob es sich um ein 43"-LCD für die Besuchersteuerung, einen Point-of-Customer-Interest- oder Informationsmonitor handelt, ein überzeugendes 86"-Display mit integriertem Android-Player für Video und Grafik oder eine große LED Wall. Selbstverständlich sind alle Hikvision Displays kompatibel mit allen bekannten Digital Signage-Systemen. Aber auch mit HikCentral und FocSign lassen sich alle Displays einfach und zuverlässig mit überzeugenden Inhalten versorgen.

Gerade im Mittelstand, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis von Werbung und Kosten im Vordergrund steht, überzeugt das Lizenzmodell von Hikvision. Bis zu 30 Displays können kostenlos betrieben werden, darüber hinaus fallen nur geringe Kosten für eine einmalige Lizenz an – ganz anders als bei großen Digital Signage Systemen, bei denen jährliche Gebühren für Hardware, Player und Lizenzen anfallen. Darüber hinaus bietet Hikvision auch eine eigene Display-Linie für die Ausstattung kleinerer und größerer Konferenz- und Besprechungsräume an, bei der neben intelligenter Software vor allem die Kamera-Kompetenz von Hikvision überzeugt.


LED muss nicht nur an der Wand hängen

Ein weiteres Geschäftsfeld für Errichter sind die Creative LED Displays von Hikvision, die modular und variabel eingesetzt werden können. Dazu gehören die neuen Poster LED Displays, die einzeln als Infostelen oder in Kombination als große Full HD LED Wall modular und schnell eingesetzt werden können. Statt zeit- und kostenaufwändiger Installationen im Messe-/Kongressbereich können Hotels, Event- und Messeveranstalter LED Walls ohne großen Aufwand schnell und bedarfsgerecht konfigurieren und betreiben.

Große Fensterfronten lassen sich in eindrucksvolle LED Walls verwandeln, die hinter sich ausreichend Licht für Büro- und Empfangsbereiche bieten, aber von außen mit Video- und Grafikelementen ein wichtiger Bestandteil des Marketingkonzeptes bilden.

Hikvision unterstützt interessierte Er­richter und Integratoren mit einem eigenen Spezialisten-Team bei der Planung und Konfiguration und schlägt damit die Brücke zwischen ProAV- und Sicherheitskompetenz.

Kontakt

HIKVISION Deutschland GmbH

Wilhelm-Fay-Straße 32b
65936 Frankfurt am Main