News

Denios hat Alexander Dolipski in den Vorstand berufen

10.02.2021 - Der Aufsichtsrat der Denios AG hat Alexander Dolipski in den Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat der Denios AG hat Alexander Dolipski in den Vorstand berufen. Dort verantwortet er künftig als Chief Operating Officer (COO) das Vorstandsressort Technik und Produktion. In seiner neuen Vorstandsposition wird Alexander Dolipski die Bereiche International Operations und Innovation leiten. Der 51-jährige, international erfahrene Manager studierte Maschinenbau und war unter anderem als General Manager und Geschäftsführer in der Fahrzeugzulieferindustrie und im Maschinen- und Anlagenbau tätig. Damit bringt er umfassende Erfahrungen in die für das Unternehmen relevanten Prozesse wie Metallverarbeitung und Klimatechnik mit sowie im Bereich Operations in der Standardisierung von Prozessen und internationalen Produktionsstrukturen.

Helmut Dennig, Denios Gründer und Vorstandsvorsitzender, freue sich, dass das Unternehmen mit Alexander Dolipski eine erfahrene Persönlichkeit gefunden habe, der mit seiner technologischen Erfahrung die Weiterentwicklung der innovativen Produkte und die Standardisierung von Produktionsprozessen verantwortet und gleichzeitig wichtige, internationale Zukunftsprojekte betreuen wird. Mit ihm sei das Unternehmen für die Umsetzung der Wachstumsziele und Digitalisierungsstrategie bestens gerüstet, so Helmut Dennig. Mit dem Eintritt von Alexander Dolipski als COO hat das Unternehmen die Neuzuordnung der Vorstandsressorts abgeschlossen.  Neben dem Firmengründer und Vorstandsvorsitzenden Helmut Dennig (CEO) gehören Ricarda Fleer als CFO und Horst Rose als CSO dem Vorstand an.

Kontakt

Denios AG

Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
Deutschland

+49 5731 753 306
+49 5731 753 197