Brandschutz

Automatische Schiebetür mit Feuerschutzabschluss

01.08.2022 - Automatik-Schiebetüren von GU Automatic können in Flucht- und Rettungswegen eingesetzt sowie mit einem Feuerschutzabschluss von der Firma Hörmann kombiniert werden.

Automatische Schiebetüren werden bevorzugt eingesetzt, wenn ein komfortabler und barrierefreier Durchgang gewünscht wird. Sie öffnen bei Annäherung automatisch und können in Flucht- und Rettungswegen eingesetzt werden. Wenn zudem eine Feuerschutzanforderung besteht, ist eine Systemkombination von GU Automatic mit einem Feuerschutzabschluss von der Firma Hörmann die ideale Lösung. 

Die Automatik-Schiebetür wird vor die Feuer-Rauchschutztür montiert, die über eine Feststellanlage auf 180° offengehalten wird. Die Rahmenprofile dieser Tür sind in dieser Stellung in der gleichen Flucht wie die der Seitenteile angeordnet, sodass sich eine harmonische, nahezu parallele Profilansicht ergibt.

Im Brandfall öffnen die Türflügel der Schiebetür automatisch und bleiben geöffnet. Die Türflügel der Feuerschutztür schließen sicher durch die Obentürschließer. Über Türdrücker oder Panikdruckstangen kann die Feuerschutztür in Fluchtrichtung nach DIN EN 179 oder DIN EN 1125 jederzeit geöffnet werden und gewährleistet so einen sicheren Fluchtweg.

Diese Kombination aus Automatik-Schiebetür und Feuer-Rauchschutztür eignet sich für den Innenbereich (Innenwände) von Gebäuden und ist geprüft und zertifiziert nach DIN EN 4102, DIN EN 16005:2013-05 und DIN 18095.
 

Die technischen Details im Überblick:


Feuer- und Rauchschutzabschluss T30 / T90

  • Aluminium-Profilsystem
  • 3D-Bänder mit 180° Öffnungswinkel
  • Gleitschienen-Obentürschließer für sicheres 
  • Schließen im Brandfall
  • Elektromagnetischer Haftmagnet für Daueröffnung 
  • im Tagbetrieb
  • Auch Ausführungen mit Oberlicht
  • Gleiche Systemansicht bei T30 / T90 Türen
  • Geprüft und zertifiziert nach DIN 4102, 
  • DIN EN 1605:2013-05, DIN 18095 
     

Automatik-Schiebetür

  • Filigrane Optik mit schmalen Alu-Profilrahmen
  • Sicheres und überwachtes Fahrverhalten 
  • mit Sensorüberwachung
  • Hochleistungsfähig für hohe Öffnungsfrequenzen
  • Isolierverglasung mit Sicherheitsglas

Kontakt

*Gretsch Unitas GmbH

Johann-Maus-Str. 3
71254 Ditzingen
Deutschland

+49 7156 301 - 0
+49 7156 301 267