06.02.2017
News

Abus: iF Design-Award für Smart Home-Zutrittskontrollsystem

  • Das Abus wAppLoxx-Zutrittskontrollsystem gewinnt den iF Design-Award 2017Das Abus wAppLoxx-Zutrittskontrollsystem gewinnt den iF Design-Award 2017

Das Zutrittskontrollsystem wAppLoxx von Abus wurde mit dem internationalen iF Design-Award 2017 in der Disziplin „Product“, Kategorie „Building Technology“, ausgezeichnet. Der iF Design-Award ist mit 5.575 Einreichungen aus 59 Ländern im Jahr 2017 einer der renommiertesten Designpreise weltweit.

Die 58-köpfige, international besetzte Jury zeigte sich überzeugt von der Flexibilität, dem Bedienkomfort und der Sicherheit des Zutrittskontrollsystems. Denn mit wAppLoxx können gleich mehrere Sicherheitstechnologien mit nur einem Handgriff bedient werden: Zutrittskontrolle, Alarm und Videoüberwachung. Das Öffnen oder Abschließen der Tür kann bequem entweder vor Ort oder von unterwegs per Web- oder App-Bedienung vorgenommen werden. Eine verschlüsselte Peer-to-Peer-Verbindung zur Datenübertragung bietet dem Anwender dabei jederzeit höchste Sicherheit.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem iF Design-Award, einem der bedeutendsten Produktdesignpreise der Welt“, so Benjamin Pflaum, Geschäftsführer von Abus Security-Center. „Nach der Auszeichnung als Bestes Produkt des Jahres beim Plus X-Award ist dies bereits die zweite hochkarätige Auszeichnung für unser wAppLoxx Zutrittskontrollsystem.“

Der iF-Award wird seit 1953 jährlich für herausragende Produkte in den Disziplinen Product, Packaging, Communication, Interior Architecture, Professional Concept, Service Design und Architecture vergeben. Aufgrund der Auswahl durch ein Gremium aus Design- und Architektur-Experten genießen die Auszeichnungen international hohe Anerkennung.

 

Kontaktieren

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Germany
Telefon: +49 8207 95990 0
GITSmartHomeSecurity


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.