Salto Systems auf der Security 2014

  • Clay by Salto ist eine Cloud- Zutrittslösung für kleine und mittlere UnternehmenClay by Salto ist eine Cloud- Zutrittslösung für kleine und mittlere Unternehmen

Salto Systems stellt auf der diesjährigen Security in Essen erstmals in der Zutrittshalle 10/11 aus und hat bei der Gelegenheit nicht nur die Standfläche vergrößert, sondern auch den Messestand spektakulär neu gestaltet. Produktseitig stehen die neue, technisch und optisch komplett überarbeitete Plattform XS4 2.0, der neue Web-Client Space der Managementsoftware ProAccess sowie die Cloudbasierte Zutrittslösung Clay by Salto im Mittelpunkt.

XS4 2.0 ist der Name der neuen Produktgeneration von Salto für kabellos vernetzte elektronische Zutrittslösungen. Als erstes Produkt der Serie kommt zur Security der Kurzschildbeschlag XS4 Mini auf den Markt. Die weiteren Modelle werden in den kommenden Monaten im Markt eingeführt. Dazu gehören der Langschildbeschlag XS4 One, der neu entwickelte XS4 Wandleser, die elektronischen XS4 GEO Zylinder und ein neuer Controller. Der XS4 Mini wurde komplett neu entwickelt und wartet mit vielen technischen Neuerungen auf, darunter den um ein Vielfaches schnelleren Prozessor und einen vier Mal größeren Speicher. Am augenfälligsten ist das neue Design, mit dem der Kurzschildbeschlag
zugleich eine neue Ära der Formensprache bei Salto einläutet.

Cloudbasierte Zutrittslösung
Clay by Salto ist eine komplett kabellose Cloud-basierte Zutrittslösung, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Büros, Praxen und Kanzleien entwickelt wurde. Die Basis des Systems bildet eine intuitive, Cloud-basierende Software, die in Echtzeit die Zentrale, App und hochqualitative Hardware verbindet. Die bahnbrechende Lösung ermöglicht eine kabellos vernetzte elektronische Zutrittskontrolle in KMU mit sehr viel besserer Funktionalität und Leistungsfähigkeit als sie jede mechanische Schließanlage bieten kann. Anwender können zum Beispiel Zutrittsberechtigungen via Online-Plattform oder Clay App umgehend gewähren oder sperren, sich Benachrichtigungen zu bestimmten Ereignissen schicken lassen oder Türen aus der Ferne öffnen.

Das kostenintensive und lästige Wechseln von mechanischen Schließzylindern und Schlüsseln gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Clay by Salto ist aufgrund seiner einfachen Handhabung und den niedrigen Kosten auch herkömmlichen komplett verkabelten elektronischen Anlagen hoch überlegen. Denn bis auf den Einbau der elektronischen Tür- Komponenten und der Befestigung des ClayIQ (der Zentrale des Systems) sind keine weiteren Installationsarbeiten nötig. Das System funktioniert ohne Software-Installation, ohne komplizierte Router-Konfiguration - und ohne Verkabelung.

Dezentrale Zutrittsverwaltung
Space ist der neue Web-Client für die dezentrale Zutrittsverwaltung. Er ermöglicht den Zugang zu einer Vielzahl an Funktionen der Zutrittsmanagement-Software ProAccess via Webbrowser. Space ist speziell für moderne, verteilte Arbeitsumgebungen gedacht, in denen Berechtigungen nicht nur zentral vergeben werden. Eine einfache Umsetzung von Updates aufgrund der Nutzung von Webtechnologie, eine moderne und übersichtliche Oberfläche für eine intuitive Bedienung sowie der Hotel- Frontdesk, der neben der Berechtigungsverwaltung von Gäste- und Mitarbeiterkarten auch das Check-in und Check-out umfasst, gehören zu den wichtigsten Eigenschaften der Software. Darüber hinaus zeigt Salto seinen im Frühjahr auf den Markt gekommenen elektronischen Hebelzylinder GEO Cam Lock sowie die kürzlich VdS-zertifizierten elektronischen GEO Zylinder.

 

Kontaktieren

SALTO Systems
Polígono Lanbarren, C/ Arkotz, 9
20180 Oiartzun
Spain
Salto Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Germany
Telefon: Tel.: +49 202 769579-0
Telefax: Fax: +49 202 769579-99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.