Sie sind hier: StartseiteThemen-Übersicht › Safety

Topstories - Safety

Lösungen für den Schutz vor Gefahren durch toxische oder explosive Gase
10.01.2014

Lösungen für den Schutz vor Gefahren durch toxische oder explosive Gase

Industrial Scientific Deutschland präsentierte auf der diesjährigen A+A neue wegweisende Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Gaswarntechnik. Neben dem Tango TX1, das als erstes Eingas­warngerät zwei gleiche Sensoren zur Erkennung eines einzelnen Gases verwendet, stellte das Unternehmen auch die Accenture Life Safety Solution vor. Die Lösung ermöglicht die drahtlose Echtzeitüberwachung und -ortung von Mitarbeitern in Industrie-Anlagen. Mit dem Service iNet erhalten Kunden Gaswarn­technik als Dienstleistung. Weiter
Steigschutz: Enteisungsanlagen für LKW-Fernfahrer
06.01.2014

Steigschutz: Enteisungsanlagen für LKW-Fernfahrer

Günzburger Steigtechnik bietet seine Enteisungsanlagen jetzt auch in Modulbauweise an. Die Anlagen werden an Raststätten, Autohöfen oder direkt bei Speditionen und Fuhrunternehmen installiert, so dass jeder Fahrer vor dem Start seinen LKW pflichtgemäß von Schnee und Eis befreien kann. Sich von LKW-
Planen oder Dächern lösende Eis­platten sind Jahr für Jahr Ursache für viele Winterunfälle auf Deutschlands ­Straßen. Weiter
Hochleistungslaser mit Sicherheit - Pilz entwickelt Sicherheitslösung für Laser-Testzentrum
27.12.2013

Hochleistungslaser mit Sicherheit - Pilz entwickelt Sicherheitslösung für Laser-Testzentrum

Die Meyer Werft in Papenburg zählt zu den modernsten Werften der Welt. Mit ihren innovativen und effizienten Produktionstechniken genießt sie in der Schiffbaubranche einen ausgezeichneten Ruf. Das Ausdocken großer Kreuzfahrtschiffe und deren Passage über die Ems haben seit Jahren Prozessionscharakter. Weil man Fertigungs­technologien und Qualitätsstandards weiter optimieren will, baute man auf der Meyer Werft 2012 ein eigenes Forschungslabor für Hochleistungs-Laserschweißtechnik auf. Weiter
Industrie 4.0: Sicherheit neu denken
13.12.2013

Industrie 4.0: Sicherheit neu denken

Der Vormarsch von Industrie 4.0 erfordert ein strategisches Umdenken und ganzheitliche Konzepte gegen Angriffe von innen und außen. Ein Beitrag von Ralf Koenzen, ­Gründer und Geschäftsführer von Lancom Systems, Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäfts­kunden und den öffentlichen
Sektor. Weiter
Integrierte Sicherheitslösungen: Sicherheitstechnik, überraschend simpel
10.12.2013

Integrierte Sicherheitslösungen: Sicherheitstechnik, überraschend simpel

Die Vorzüge integrierter Sicherheitslösungen blieben kleinen Anwendungen häufig vorbehalten, aus Kostengründen wurden sie hartverdrahtet. Die Folge waren mangelnde Skalierbarkeit und Systembrüche hin zu großen Applikationen. SafeLogic-X von B&R beseitigt diesen Missstand - mit einer überraschend simplen Lösung. Weiter
Fehlerströmen auf der Spur: Höhere Anlagen-Verfügbarkeit durch Überwachung der Differenzströme
09.12.2013

Fehlerströmen auf der Spur: Höhere Anlagen-Verfügbarkeit durch Überwachung der Differenzströme

Jeder Anlagenbetreiber sollte den ­genauen Anlagenzustand kennen und umgehend über Ände­rungen informiert werden. Das ist wichtig für die Sicherheit von Mensch und ­Material, aber auch für die Wirtschaftlichkeit der Produktion. Fehler müssen schnell erkannt werden, ­damit Ausfälle und daraus resultierende Stillstands­zeiten vermieden werden. Hilfreich ist hier die Überwachung der Differenzströme.
Ein Beitrag von Achim Zirkel, Netz- und Signal-Qualität Trabtech, Phoenix Contact. Weiter
Safety effizient: Steuerungs-Vernetzung und Sensor-Kaskadierung
03.12.2013

Safety effizient: Steuerungs-Vernetzung und Sensor-Kaskadierung

Mit dem Ausbau der modularen Sicherheits-Steuerung Flexi Soft legt Sick einen besonderen Schwerpunkt auf technisch wie auch wirtschaftlich effiziente Safetylösungen. Das Steuerungsmerkmal Flexi Line dient der Verbesserung der sicherheitsgerichteten Umsetzung modularer ­Maschinenkonzepten. Weiter
Software unterstützt Arbeits- und Umweltschutz
22.11.2013

Software unterstützt Arbeits- und Umweltschutz

Arbeits- und Umweltschutz gewinnen nicht nur in Deutschland einen immer wichtigeren Stellenwert. Die Anforderungen an Arbeitsstätten steigen, gesetzliche Vorschriften sind einzuhalten - und das am besten nachweisbar und bis ins kleinste Detail dokumentiert. In kürzester Zeit entstehen Unmengen an Daten, die nur schwer zu verarbeiten sind. Behelfslösungen bringen die Verantwortlichen schnell an die Grenzen des Möglichen. Doppelablage und Mehrfachbearbeitung sind so gut wie vorprogrammiert. Weiter
RSS Newsletter

Mediadaten von GIT SICHERHEIT 2015 - jetzt zum Download

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Messe nachbereiten mit der GIT Messe App:

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor: