22.02.2017
News

bvfa ehrt Katharinenturm für vorbildlichen Brandschutz

Wohnen, Business und Events unter einem Dach: der Katharinenturm in Magdeburg glänzt nach seinem Umbau nicht nur mit einer multifunktionalen Nutzung, sondern auch mit vorbildlichem Brandschutz. Am Dienstag, 14. Februar 2017, zeichnete der bvfa - Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. das 46,5 Meter hohe Gebäude mit dem Qualitätssiegel „Sprinkler Protected“ aus.

Der Umbau des ehemaligen „Haus der Lehrer“ durch die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg hauchte dem geschichtsträchtigen Katharinenturm neues Leben ein: Wo früher die Katharinenkirche stand, die im zweiten Weltkrieg stark in Mitleidenschaft gezogen wurde und daher in den 60er-Jahren dem „Haus der Lehrer“ weichen musste, bilden heute Büros, Wohnungen, Gewerbeflächen und Gastronomie eine Einheit, in der sich Menschen treffen, tagen, aufhalten, arbeiten und wohnen. Diese Konstellation stellt gehobene Ansprüche an den Brandschutz, sollen sich doch die Gäste, Mitarbeiter, Bewohner und Kunden keine Sorgen um Brandgefahr machen müssen. Dass diese Anforderungen vorbildlich gelöst wurden, attestiert der bvfa der das Gebäude „Sprinkler Protected“ auszeichnete.

„Die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg hat mit dem Umbau des Katharinenturms in ein multifunktionales Gebäude nicht nur in die Attraktivität der Stadt investiert, sondern mit dem Einbau einer VdS-Sprinkleranlage auch in die Sicherheit der Bürger, der Architektur und der Umwelt“, freute sich Dr. Wolfram Krause, Geschäftsführer des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V., der den Preis übergab.

5000 Quadratmeter Sprinklerschutz
Die VdS-Sprinkleranlage ist flächendeckend auf 5000 Quadratmetern über alle elf Etagen im Haus installiert. In Summe 1.800 Sprinkler sorgen für Sicherheit im Ernstfall. Zwei redundante Sprinklerpumpen entnehmen das Löschwasser aus dem Zwischenbehälter in der Sprinklerzentrale mit einem Gesamtvolumen von 126 Kubikmetern. Die Wohn- und Beratungsräume in den oberen Etagen, die architektonisch gesonderte Anforderungen stellen, sichern Undercover-Sprinkler.

Gütesiegel mit Tradition
Bereits seit 1993 vergibt der bvfa die Auszeichnung „Sprinkler Protected“ an öffentliche, aber auch in privater Hand befindliche Gebäude mit vorbildlichem Brandschutz.

Allein in den vergangenen 10 Jahren haben über 40 exponierte Objekte die Auszeichnung durch den Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. erhalten, die einen Vollschutz des gesamten Gebäudes durch eine Sprinkleranlage voraussetzt.

Kontaktieren

bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V.
Koellikerstraße 13
97070 Würzburg
Germany
Telefon: +49 931 35292 0
Telefax: +49 931 35292 29

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.