Wanzl und PCS auf der Light + Building

Wanzl Access Solutions zeigt sich auf der Light + Building gemeinsam mit seinem Partner PCS als ganzheitlicher Lösungsanbieter für die Vernetzung von Gebäude und Eingangssystem. Die Zutrittsschleuse Galaxy Gate von Wanzl ermöglicht durch die Verknüpfung mit dem System Intus PS von PCS eine Authentifizierung durch Handvenenscan. Von der Projektberatung über die Umsetzung bis hin zur weiteren Betreuung wird die Vernetzung der Zutrittsanlage mit dem Gebäude an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst. Die softwareseitige Integration von Sicherheitssystemen und Eingangsanlagen in die Gebäudetechnik sorgt für Sicherheit, Effizienz und Ressourcenoptimierung. Neben dem Galaxy Gate zeigt Wanzl den Sonderzugang Galaxyport und den Kassenautomaten V21.

Abhängig vom Kundenwunsch und den Rahmenbedingungen im Gebäude kann die Authentifizierung beim Galaxy Gate via RFID-Karte, Barcodescan oder Handvenenscan erfolgen. Die Intus PS Handvenenerkennung von PCS ist durch ihr biometrisches Verfahren zuverlässig, denn sie nutzt zur Kontrolle das bei jedem Menschen individuelle Handvenenmuster – eine Annäherung der Hand an die integrierte Infrarotkamera ist ausreichend für den Scan. Ist dieser erfolgt, öffnen sich die ESG-Schwenkarme und geben den Weg frei. Dadurch meistert das Zutrittssystem selbst höhere Durchgangsfrequenzen.

Barrierefreien Zugang, etwa für Menschen mit Behinderung, Besuchergruppen oder Warenlieferungen, bietet das Unternehmen mit der Erweiterung der Zutrittsschleuse Galaxy Gate um den Sonderzugang Galaxyport. Einfach oder doppeltürig erfolgt die Authentifizierung über einen RFID-Kartenleser, der in eine Glaskuppel am Galaxyport integriert ist. Eine einheitliche LED-Anzeige am Gehäuse und an den Schwenkarmen der beiden Systeme gibt Auskunft über ihren jeweiligen Betriebsstand. Ein ganzheitliches Eingangssystem mit Ticketing wird durch den Kassenautomaten V21 möglich. Im Design an ein überdimensioniertes Smartphone angelehnt, kann er einzeln oder in Kombination mit einem Zutrittssystem in die Gebäude-IT integriert werden.

Light + Building: Halle 9.1, Stand B30

Kontaktieren

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim
Germany
Telefon: +49 8221 729 6245
Telefax: +49 8221 729 6300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.