Wanzl Access Solutions optimiert Zutritt

Die Lösung für die Hydro-Tech Eisarena im bayerisch-schwäbischen Königsbrunn fand der Betreiber, BVE Königsbrunn (Betrieb und Verwaltung der Eishalle Königsbrunn), bei Wanzl Access Solutions. Die Wahl fiel auf eine Kombination aus Ticketautomat V21 und Zutrittsschleuse Galaxy Gate. Bei wenig Betrieb ist nur der Ticketautomat im Einsatz. So spart das BVE Ressourcen und zudem muss keine eigene Kassenabrechnung erstellt werden. Die revisionssichere Bearbeitung und lückenlose Protokollierung der Bezahlvorgänge übernimmt automatisch die im Ticketautomat integrierte Managementsoftware Etiss ERP. Bei viel Betrieb wird die Kasse entlastet. Besucher können ihre Eintrittskarte am Ticketautomat erwerben und direkt durch das Galaxy Gate die Halle betreten. Dank der QR-Code-Lesegeräte im Handlauf wird die Zugangsberichtigung schnell überprüft.

Eine interaktive Menüführung im Ticketautomat leitet die Gäste leicht verständlich durch die Tarife für die verschiedenen Angebote. Jeder einzelne Schritt wird dabei auf dem 21‘‘ Touch Screen abgebildet, LED-Leuchtbänder signalisieren den Betriebsstatus der jeweiligen Aktionsfelder im Automatengehäuse. Blinken diese auf, sind sie betriebsbereit. So erkennt der Besucher sofort, was gerade zu tun ist. Bezahlt wird bar.

Aus wirtschaftlicher Sicht interessant sei zudem der Touch Screen des Automaten, so der Betreiber der Eishalle. Dieser dient als aufmerksamkeitsstarke Präsentationsfläche. Ob Videos im Standby-Modus oder Botschaften per Splitscreen im Betrieb, das Display bietet verschiedene Möglichkeiten, über das eigene Unternehmen und seine Partner zu informieren.

Kontaktieren

Wanzl Metallwarenfabrik GmbH
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim
Germany
Telefon: +49 8221 729 6245
Telefax: +49 8221 729 6300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.