Lupus-Electronics auf der Sicherheitsexpo: Smarte Produkte aus einer Hand

Lupus-Electronics führt auf der Sicherheitsexpo 2019 sein Produktsortiment vor. Zusätzlich zu den smarten Sicherheitslösungen für Wohnungen, Häuser, Büroräume sowie Industriebetriebe wird auch der neue Mobilfunk-Rauchmelder gezeigt. Dieser ist dank vollautomatischer Fernwartung DIN 14676-1, Verfahren C konform. Ein Fortschritt für Hausverwaltungen und Gesellschaften für Wohnungsbau, denn Instandhaltungs- und Wartungskosten werden somit auf ein Minimum beschränkt, insbesondere die aufwendigen Wohnungsbegehungen samt Terminabsprachen fallen durch die Automatisierung vollständig weg.

Mobilfunk-Rauchmelder
Der Mobilfunk-Rauchmelder arbeitet im IOT-Netz der Deutschen Telekom, das in der vergangenen Woche live gegangen ist. Das neue Maschinen- und Sensorennetz erleichtert die Digitalisierung in den verschiedensten Branchen. Dabei nutzt es die Schmalband- Funktechnologie Narrow-Band-IOT (kurz NB-IOT). NB-IOT ermöglicht sichere IOT Anwendungen mit zuverlässiger Datenübertragung für den Massenmarkt. Das Netz arbeitet sogar in Kellern und Tiefgaragen zuverlässig, welche somit ebenfalls professionell und kostensparend für die frühe Erkennung einer Rauchentwicklung abgesichert werden können.

Das Unternehmen wurde vor Kurzem von einer unabhängigen Fachjury als „Digital Champion“ für den Mobilfunk-Rauchmelder ausgezeichnet.
 

Kontaktieren

Lupus Electronics GmbH
Otto-Hahn-Str. 12
76829 Landau
Telefon: +49 6341 935530
Telefax: +49 06341 9355320

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.