12.11.2013
News

VfS-Vorstände im Amt bestätigt

  • Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder des VfS: Hans-Jürgen Grämer, Andreas Hasenpusch und Karl-Heinz Hollung (hinten v.l.n.r) zusammen mit Peter Reithmeier (vorne), Bernd Ammelung (2. v.r.) und VfS-Geschäftsführer Wilfried Joswig (1. v.r.)Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder des VfS: Hans-Jürgen Grämer, Andreas Hasenpusch und Karl-Heinz Hollung (hinten v.l.n.r) zusammen mit Peter Reithmeier (vorne), Bernd Ammelung (2. v.r.) und VfS-Geschäftsführer Wilfried Joswig (1. v.r.)

Auf der Mitgliederversammlung des Verbands für Sicherheitstechnik (VfS) am 20. September 2013 in Travemünde wurden die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder mit großer Mehrheit in ihrem Amt bestätigt.

Der 1. Vorsitzende Prof. Dr. Andreas Hasenpusch (Ingenieurbüro Rathenow BPS) und der 2. Vorsitzende Karl-Heinz Hollung (HSC Hollung Security Consult) wurden genauso wie Hans-Jürgen Grämer (Kemas) für weitere drei Jahre wiedergewählt. Die Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder steht turnusgemäß erst im nächsten Jahr an.

„Das Wahlergebnis bestätigt eindrucksvoll die gute Arbeit des gesamten Vorstandes in den letzten drei Jahren. Ich danke allen Mitgliedern für die breite Unterstützung", freut sich Hasenpusch. „Zugleich ist es Ansporn und Verantwortung, die vor uns liegenden Herausforderungen zu meistern", ergänzt sein Stellvertreter Hollung.

Die zunehmende digitale Vernetzung von Sicherheitssystemen untereinander und mit anderen Gewerken wie der Gebäudeautomation erfordere nach Ansicht des VfS neue Konzepte im Gebäudemanagement. Im Brennpunkt stehe dabei die IT-Sicherheit, bei der Digitalisierung und neue Bedrohungen erheblichen Handlungsbedarf schaffen. „Die Technik muss dabei immer für den Anwender beherrschbar sein, damit keine neuen Sicherheitsrisiken entstehen", meint VfS-Geschäftsführer Wilfried Joswig. Der VfS sieht sich als Verband, der Anwender, Hersteller, Behörden und Planer zusammenbringt, um praxisnahe Konzepte und Lösungen zu erarbeiten.

Kontaktieren

VfS Verband f. Sicherheitstechnik e.V.
Eulenkrugstr. 7
22359 Hamburg
Germany
Telefon: +49 40 21970010
Telefax: +49 40 21970019

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.