Rheinbahn entscheidet sich erneut für Klüh

24.08.2020 -

Klüh Security wurde von der Rheinbahn erneut mit Sicherheits- und Kontrollschaffner-Dienstleistungen beauftragt. Seit dem 1. August 2020 ist das Unternehmen wieder mit ausgebildeten Fachkräften auf der Wehrhahnlinie im Einsatz. Täglich werden bis zu 30 Sicherheitsfachkräfte für die Gewährleistung der allgemeinen Sicherheit und Ordnung sowie den Fahrgastservice verantwortlich sein. Ein weiterer wesentlicher Teil des Auftrags ist die Bewachung und Absperrung von Bahnsteigen und die Steuerung von Fahrgastströmen bei Veranstaltungen. Sobald große Events, wie zum Beispiel Fußballspiele, die traditionelle Rheinkirmes im Sommer oder der Japan-Tag mit dem „Japanischen Feuerwerk“, wieder stattfinden können, wird Klüh Security sie mit bis zu 80 Mitarbeitern im Bereich der Wehrhahnlinie absichern.

Als Familientraditionsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf fühle sich das Unternehmen der Rheinbahn natürlich besonders verbunden, so Axel Hartmann, Geschäftsführer von Klüh Security. Zudem seien alle Mitarbeiter mit den Anforderungen und Gegebenheiten bei diesem Kunden bestens vertraut. Man freue sich über die erneute Beauftragung, für die sowohl die Erfahrung als auch das auf ortsnahe Präsenz aufgebaute Reaktionskonzept ausschlaggebend seien. Die Partnerschaft zwischen Klüh und der Rheinbahn besteht quasi seit 2002. Auch Klüh Cleaning ist für das Nahverkehrsunternehmen der Landeshauptstadt im Einsatz.

Kontakt

Klüh Service Management GmbH - Archiv

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!