10.07.2018
News

Geze erhält German Brand Award

  • Angela Staiber, Stellvertretende Leiterin des Bereiches Internationales Marketing, nimmt den German Brand Award entgegenAngela Staiber, Stellvertretende Leiterin des Bereiches Internationales Marketing, nimmt den German Brand Award entgegen

So neu wie die digitale Richtung, die Geze mit dem Gebäudeautomationssystem Cockpit einschlägt, sind auch die Wege seiner Markteinführung. Dank des besonderen Market Launchs sicherte sich Geze den Titel „Winner“ in der Kategorie „Building & Elements“ der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“. Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für herausragende Markenführung in Deutschland und prämiert außergewöhnliche Marken und Markenmacher.

„Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, wie innovativ unsere integrierte Markteinführung als erste Digital-First-Kampagne ist. Die Auszeichnung belohnt uns für den mutigen Schritt, den wir durch den Eintritt in das Geschäftsfeld der Gebäudevernetzung und des Smart Building mit unseren hoch motivierten Teams und Partnern so erfolgreich vollzogen haben. Dies spiegelt sich auch in der GEZE Cockpit-Kampagne wider. Mit GEZE Cockpit gelang es uns, das neue Geschäftsmodell sowohl in der Kommunikation mit unseren Kunden und neuen Adressaten als auch in der Gestaltung des Markteintrittes zu transportieren“, so Gabi Bauer, Leiterin des Bereiches Internationales Marketing.

Chance Digitalisierung
Die genaue Kenntnis des Marktumfeldes der Tür- und Fensterwelt war für das Untertnehmen seit jeher die Grundlage, das Produktprogramm immer weiterentwickeln und – ohne eine Entfernung von den angestammten Produktsegmenten – Innovationen hervorbringen zu können. Deshalb verfügen Geze-Lösungen für Tür-, Fenster und Sicherheitstechnik über einen hohen Grad an Automatisierung und technischer Intelligenz. Mit ihrer Digitalisierung geht Geze den nächsten Schritt, der von der Produktentwicklung bis zur Markteinführung neue Wege erforderlich machte. Eine wichtige Basis und Herausforderung war der Aufbau der digitalen Infrastruktur für die Entwicklung und das Betreiben von smarten Software-Produkten.

Die Nutzer entwickeln mit
Das Gebäudeautomationssystem Cockpit schließt eine Lücke in der Gebäudeautomation. Mit der Einbindung von automatisierten Türen und Fenstern in ein Gebäudesystem entstehen völlig neue Vernetzungsmöglichkeiten.

Die Anforderungen von Architekten und Planern, Investoren, Bauherren, Gebäudebetreibern, Verarbeitern und Systemintegratoren genau zu kennen, stand für die Markteinführung immer im Vordergrund. Darum wurden vor der Vollendung aller Produktfeatures Pilotkunden in das Projekt eingebunden. Durch diesen agilen und interaktiven Entwicklungsansatz konnten Fehler vermieden und die Zeit von der Produktentwicklung bis zur Platzierung von Geze Cockpit im Markt deutlich reduziert werden.

 

Kontaktieren

Geze GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Germany
Telefon: +49 7152 2030
Telefax: +49 7152 203 310

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.