20.05.2017
News

50 Jahre Sicherheit & Innovation

Im Jahr 2017 feiert die Firma Link ihr 50-jähriges erfolgreiches Bestehen

  • Die Geschäftsleitung der Link GmbH: Daniel (links) und Markus Link (rechts). Bildquelle: LINK GmbH, uneingeschränkt nutzbar

Im Jahr 2017 feiert die Firma LINK ihr 50jähriges erfolgreiches Bestehen. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Butzbach blickt auf eine ebenso bewegte wie dynamische Firmengeschichte zurück. 1967 von Norbert Link gegründet, entwickelte sich LINK in 5 Jahrzehnten vom Familienunternehmen zum führenden Hersteller zertifizierter Magnetkontakte im deutschsprachigen Raum.

Norbert Link begann Ende der 60er Jahre in Frankfurt a. M. damit, Industrieschalter anzufertigen und konnte rasch namhafte Firmen als Kunden gewinnen. Schon bald fokussierte er sein Unternehmen auf die Produktion von Magnetkontakten für die Sicherheitstechnik. 1980 bezog die LINK GmbH größere Produktionsstätten im 40 Kilometer entfernten Butzbach und bündelte dort die ganze Wertschöpfungskette unter einem Dach: Beratung, Entwicklung, Konstruktion und Produktion. So konnte die hohe Qualität, Flexibilität und Liefersicherheit stets gewährleistet werden – das Markenzeichen der Firma LINK.

Darüber hinaus leistet LINK bis heute mit der Neuentwicklung innovativer Sicherheitsprodukte Pionierarbeit. So wurde bereits 1979 der erste Magnetschalter mit VdS-Klasse C von LINK entwickelt. Weitere Meilensteine sollten folgen – zuletzt der weltweit erste Öffnungsmelder mit höchster Sicherheitsstufe gemäß EN Grad 4 (durch akkreditiertes Testhaus zertifiziert).

Federführend für diese Entwicklungen sind die Gründersöhne Daniel und Markus Link, die das Unternehmen in 2. Generation leiten. „Was zählt, sind die Ansprüche und Vorgaben unserer Kunden. Als flexibler und verlässlicher Technologiepartner stehen wir für konstante Qualität und konsequente Kundenorientierung“, erklärt Daniel Link. Das zeigt sich auch in der besonderen Sortimentstiefe: LINK bietet Sonderlösungen und unzählige Varianten eines Bauteils für spezialisierte Anwendungen und Problemfälle an.

Das bewährte LINK Standardsortiment beinhaltet ein breites Spektrum an Magnetkontakten sowie Kabelübergänge, Glasbruchsensoren, LINK Glas-Connect-Stecksysteme (LGC) und Verteiler. Zusätzlich fertigt LINK OEM-Produkte für deutsche und internationale Unternehmen. Auch die Herstellung dieser individuellen Produkte wird unter einem Dach gebündelt: der gesamte Produktentwicklungs- und Produktionsprozess von der Idee bis hin zum fertigen Produkt inklusive Zertifizierung.

Am Standort Butzbach arbeiten derzeit 130 Mitarbeiter und Auszubildende: Tendenz steigend.

Produziert wird nach wie vor „Made in Germany“ mit europaweitem Vertrieb. Die positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre bestätigt den Erfolg einer Firma, die an den Herausforderungen der sich ständig wandelnden Märkte stetig wächst.
 

Kontaktieren

LINK GMBH
Bahnhofsallee 59-61
35510 Butzbach
Telefon: + 49 (0) 60 33/9 74 04–0
Telefax: + 49 (0) 60 33/9 74 04–20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.