Sie sind hier: Startseite

Überspannungsschutz

Intelligenter Überspannungsschutz: Für ein gleichbleibendes Raumklima im Labor
13.08.2014

Intelligenter Überspannungsschutz: Für ein gleichbleibendes Raumklima im Labor

Wer möchte nicht wissen, wie stark ein Überspannungsschutzgerät bereits belastet wurde? Plugtrab PT-IQ von Phoenix Contact verfügt über eine Vorwarnanzeige, die mit einem gelben Licht signalisiert, dass ein baldiger Austausch erfolgen sollte. In Gebäuden mit einem hohen Anspruch an die gleichbleibende Klimatisierung - etwa in Laboren - können beeinträchtigte Geräte rechtzeitig ausgetauscht werden. Weiter
Dehn: Veränderung in der Geschäftsleitung
23.01.2014

Dehn: Veränderung in der Geschäftsleitung

Zum Jahresende 2013 ist Thomas Dehn nach über 35jähriger Firmenzugehörigkeit und dabei mehr als 33 Jahren in der Verantwortung als Geschäftsführer bei Dehn aus dem operativen Geschäft ausgeschieden. Neben Dr. Philipp Dehn, der bereits 2011 als geschäftsführender Gesellschafter in die Dehngroup eingetreten war, und Dr. Peter Zahlmann, verstärkt Helmut Pusch seit dem 1. Januar 2014 die Geschäftsführung und verantwortet den Bereich Marketing und Vertrieb. Weiter
Intelligenter Überspannungsschutz
04.06.2013

Intelligenter Überspannungsschutz

Die hohe Verfügbarkeit elektrischer Anlagen ist heutzutage unabdingbar. Ob analoge oder digitale Signale - alles muss zuverlässig und dauerhaft funktionieren. Blitz- und Überspannungsschutz kommt daher in zahl­reichen Applikationen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR-Technik) zum Einsatz. Worauf es ankommt zeigt ein Überblick von Jens Willmann, Leiter Produktmarketing Überspannungsschutz Trabtech, Phoenix Contact. Weiter
27.05.2013

Unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung: 60 Jahre Slat

Slat, französischer Hersteller unterbrechungsfreier Gleichstromversorgungen, feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Weiter
Blitzschutz für Bahnübergangssicherungsanlagen
22.05.2013

Blitzschutz für Bahnübergangssicherungsanlagen

Weltweit sind Bahnübergänge neuralgische Punkte im Bahnverkehr. Ihre Sicherung und die Koordination des Bahn- und Straßenverkehrs erfordern ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und einfacher Bedienbarkeit. Dabei sollen die Investitions- und Wartungskosten gering bleiben. Um dies auch bei Gewittern zu gewährleisten setzt Pintsch Bamag beim Schutz ihrer Eisenbahn-Signaltechnik auf Komponenten von Dehn. Weiter
„Intelligenter“ Überspannungsschutz
18.12.2012

„Intelligenter“ Überspannungsschutz

Zum Schutz von IT- und MSR-Geräten werden seit vielen Jahren Überspannungsschutzgeräte eingesetzt. Sie halten Jahr für Jahr die Überspannung von den Geräten fern. Aber wer weiß schon, wie stark das Schutzgerät selbst schon belastet ist? Die Gerätefamilie Plugtrab PT-IQ von PhoenixContact verfügt über eine Vorwarnanzeige, dank ­derer man den erforderlichen Austausch der Schutzgeräte frühzeitig in die Wege leiten kann. Weiter
Überspannungsschutz: Welcher Geräteschutzschalter für welche Anwendung?
19.10.2011

Überspannungsschutz: Welcher Geräteschutzschalter für welche Anwendung?

Von der Prozesstechnik über die ­Verkehrs- und Energietechnik bis hin zum Maschinen- und Anlagenbau - überall sind Schutzschalter im ­Einsatz. Thermische, thermomag­netische und elektronische Schutzschalter arbeiten unterschiedlich - welcher Typ wird wo ­gebraucht? Weiter
Phoenix Contact wird für Klimaschutz und Energieeffizienz ausgezeichnet
27.07.2011

Phoenix Contact wird für Klimaschutz und Energieeffizienz ausgezeichnet

Für seinen schonenden Umgang mit Ressourcen wurde Phoenix Contact ausgezeichnet. Sabine Zinzgraf, Projektleiterin Klimaschutz und Energieeffizienz beim DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.), Berlin, überreichte in einer Feierstunde die Urkunde an Prof. Dr. Gunther Olesch und Roland Bent, beide Geschäftsführer des Unternehmens. Damit ist das Unternehmen jetzt Mitglied einer kleinen Gruppe, die bei Klimaschutz und Energieeffizienz eine Vorreiterrolle in Deutschland einnimmt. Weiter
Automatisierungssystem sorgt für sichere Signalüberwachung
14.06.2011

Automatisierungssystem sorgt für sichere Signalüberwachung

Die Dresdner Schwebebahn ist ein Paradebeispiel deutscher Ingenieurskunst: Obwohl sie in diesem Jahr bereits ihren 110. Geburtstag feiert, gibt es bei der Ausstattung mit moderner Sicherheitstechnik keine Kompromisse. Weiter
Blitz- und Überspannungsschutz an Gefahrenmeldeanlagen
18.03.2011

Blitz- und Überspannungsschutz an Gefahrenmeldeanlagen

Schäden an Gefahrenmeldeanlagen durch Blitzschlag stellen ein erhebliches Risiko dar, denn ein Anlagenausfall gefährdet Menschen und Sachwerte. Folgeschäden durch ­Brände oder Überspannung übersteigen die Folgen der direkten Blitzeinwirkung oft um ein Vielfaches. Fachgerechtes Planen, Errichten und Instandhalten einer normenkonformen Blitzschutzanlage minimiert das Schadensrisiko und erhöht die Funktionssicherheit der Anlage. Weiter
RSS Newsletter

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Abstimmen vom 5. Juni bis 21. August:

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor:   

GIT-SICHERHEIT.de funkt auch auf Facebook...

Jerofskys Sicherheitsforum - Der Blog