11.09.2017
News

TKH Aasset Security: Thomas Becker Geschäftsführer - Torsten Anstädt fokussiert sich auf TKH Care Solutions

  • Torsten Anstädt (l.) fokussiert sich künftig auf TKH Care - Thomas Becker (r.) hat die Geschäftsführung für Aasset Security übernommenTorsten Anstädt (l.) fokussiert sich künftig auf TKH Care - Thomas Becker (r.) hat die Geschäftsführung für Aasset Security übernommen
  • TKH Care Solutions: Intelligente Pflegelösungen, Pflege 4.0 und Smart Home nun auch in Deutschland erhältlich.
  • TKH Security Solutions: Verstärkung und Übergabe der Aasset Security Geschäftsleitung.

Um die intelligenten Pflegelösungen der TKH Gruppe auch in Deutschland zu etablieren, wurde Torsten Anstädt kürzlich zum neuen Director D/A/CH der TKH Care
Solutions ernannt. Im Zuge dessen übergab er die Geschäftsleitung der AASSET Security GmbH an Thomas Becker, der zuletzt als internationaler Sales Director bei der Mobotix AG beschäftigt war.

„Ich freue mich sehr auf die anstehenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit den Partnern der Aasset. Mein Fokus wird darauf liegen, die starke Marktposition und das Wachstum des Unternehmens weiter voranzutreiben und das Lösungsgeschäft weiter auszubauen.“ so Thomas
Becker
.

Dr. Magnus Ekerot, CEO der TKH Security Solutions ergänzt: „Die Übergabe der Geschäftsleitung erfolgt aus dem Grund, dass Torsten Anstädt parallel zur Geschäftsleitung der AASSET Security den Bereich TKH Care Solutions betreut hat. Auf diese Aufgabe soll er sich nun voll und ganz konzentrieren. Mit Thomas Becker konnten wir gleichzeitig einen langjährigen Branchenkenner für uns gewinnen, der die AASSET noch weiter voranbringen wird.“

Aus Sicht von Torsten Anstädt liegen die Bereiche Security und Care Solutions technologisch ohnehin nah beieinander. „Kommunikation, Alarmrufsysteme, Zutritt, Video, Gebäudeleittechnik etc. kommen auch in den Pflegelösungen regelmäßig zum Einsatz. Und das natürlich auch alles auf Basis von IP. Allerdings sind die Anwendungen in der Pflege viel individueller auf jeden Patienten und Kunden maßgeschneidert. Auch die rechtlichen Voraussetzungen sind andere.“ so Torsten Anstädt.

Viele Partner der Aasset Security betreuen auch jetzt schon Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, waren sich nach Angaben des Unternehmens jedoch "über die innovativen Lösungen der TKH im Bereich stationärer und ambulanter Pflege, AAL (Ambient Assisted Living) und Smart Home bislang nicht im Klaren.

Dabei ist die TKH bereits heute schon Marktführer in den Niederlanden, wo mehr als 60.000 Anwender auf die Pflegelösungen der TKH vertrauen."

Innovative Prozesse, maßgeschneiderte Technologien, Pflegelösungen, die mehr Effizienz und Qualität sowohl für die Pfleger als auch für die Pflegenden bringen, so das Unternehmen weiter, sollen mit der TKH Care Solutions nun auch in Deutschland zu einer besseren und moderneren Pflegewelt beitragen. Weitere Informationen zu den Pflegelösungen der TKH Care Solutions finden Sie in der Broschüre Pflege und Betreuung 4.0.

Kontaktieren

Aasset Security GmbH
Max-Planck-Str. 15 a-c
40699 Erkrath
Telefon: Max-Planck-Str. 15 a-c

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.