29.08.2016
News

Telenot und Panasonic starten Kooperation im Bereich Brandmeldetechnik

Telenot und Panasonic sind ab sofort Partner, wenn es um Brandmeldetechnik geht.

Von der Kooperation und langjährigen Erfahrung des Partners profitieren laut Angabe der Unternehmen beide Seiten: Die flächendeckende Vertriebsorganisation und der exzellente Kundenservice von Telenot ermöglichen Panasonic den Zugang zum Markt.

Telenot gewinnt durch die neue Partnerschaft noch mehr Know-how sowie weitere etablierte und qualitativ hochwertige Komponenten für seine Topprodukte und Lösungen
in Sachen Sicherheitstechnik hinzu.

Die in der Partnerschaft entwickelten Produkte werden unter der Marke Telenot vertrieben. Eines davon: die neue Brandmelderzentrale hifire 4400.
Sie bildet das Herzstück des neuen, nach VdS und EN 54 zertifizierten Brandmeldesystems 4000 BMT und bietet vier Loops zur Anbindung eines breit aufgestellten Melder-Portfolios. Auch in Meldern und weiteren Bestandteilen des Brandmeldesystems steckt das gemeinsame Wissen von Telenot und Panasonic.

Die Vernetzung von bis zu 30 Zentralen, die Einbindung von Funk- und EXBrandmeldern sowie die Integration von Rauchansaugsystemen zeichnen das neue Brandmeldesystem aus. Dieses ist ein Meilenstein, wenn es um zuverlässigen Brandschutz in Gewerbe und industriellen Objekten geht. Der Lieferstart ist für Mai 2017 geplant. Erstmals vorgestellt wird das System neben zahlreichen weiteren Telenot-Produktinnovationen auf der Weltsicherheitsmesse Security vom 27. bis 30. September 2016 in Essen am Telenot-Messestand 3B10, Halle 3.

Kontaktieren

Panasonic Marketing Europe

Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 69643508401
Telenot Electronic GmbH
Wiesentalstrasse 42
73434 Aalen (Hammerstadt)
Security Essen 2016


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.