11.09.2017
News

Ei Electronics legt Sonderedition "Sammelbox Rauchwarnmelder" auf

Rauchwarnmelder-Nachrüstung in Bayern

  • Ei Electronics bringt zum Ende der Nachrüstfrist am 31. Dezember 2017 in Bayern eine Sonderedition der Sammelbox mit zehn Rauchwarnmeldern herausEi Electronics bringt zum Ende der Nachrüstfrist am 31. Dezember 2017 in Bayern eine Sonderedition der Sammelbox mit zehn Rauchwarnmeldern heraus

Am 31. Dezember 2017 läuft in Bayern die Frist zur Nachrüstung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ab. Aus diesem Anlass führt Ei Electronics eine Sonderedition seiner 10er-Box ein, die Verpackungsmüll reduziert und die Entnahme der Geräte für Installateure schneller und bequemer macht.

Die Sammelverpackung im typischen Landesdesign mit zehn Rauchwarnmeldern, Bedienungsanleitungen und Befestigungsmaterial wird als limitierte Sonderauflage an den regionalen Großhandel ausgeliefert. Nur solange der Vorrat reicht.

In Bayern wird mit zahlreichen Nachrüstungen vor allem gegen Ende des Jahres gerechnet. Der Freistaat ist mit ca. 6 Millionen Wohnungen nach Nordrhein-Westfalen das Bundesland mit dem größten erwarteten Installationsvolumen für Rauchwarnmelder.

Kontaktieren

Ei Electronics GmbH
Franz-Rennefeld-Weg 5
40472 Düsseldorf
Germany
Telefon: +49 211 8903296
Telefax: 49 211 98436528

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.