13.11.2017
News

Assa Abloy: Partnership-Programm mit neuer Dienstleistungsstrategie

  • Becker Sicherheitstechnik hat die neue Partnership-Strategie von Assa Abloy erfolgreich gestartetBecker Sicherheitstechnik hat die neue Partnership-Strategie von Assa Abloy erfolgreich gestartet

Mit der stärkeren Nachfrage und zunehmenden Komplexität elektronischer Zutritts- und Schließlösungen sind die Anforderungen an Unternehmen für Sicherheitstechnik deutlich gestiegen. Ohne umfassende Dienstleistungen rund um die gewünschte Lösung gibt sich heute kein Endnutzer mehr zufrieden. Assa Abloy Sicherheitstechnik unterstützt daher seine Partner intensiv auf dem Weg hin zum profitablen Dienstleister. Teil des gemeinsamen Verbesserungsprozesses sind zwei speziell entwickelte Arbeitstools. Der Hersteller fördert und begleitet damit den grundsätzlichen Wandel der Geschäftsmodelle in der Sicherheitstechnik.

„Partnership ist das Mehrwertprogramm, mit dem Assa Abloy bereits seit zwölf Jahren die angeschlossenen Partner mit exklusiven Leistungen rund um die Vermarktung von Zutrittslösungen unterstützt”, sagt Michael Buchholz, Leitung Vertrieb Produktgruppen und verantwortlich für das Programm. Über 250 Unternehmen haben sich inzwischen dem Partnership-Programm angeschlossen und lassen sich Jahr für Jahr als Kompetenzpartner von Assa Abloy zertifizieren. Das heißt, sie dürfen diese Produkte nicht nur exklusiv verkaufen und installieren, sondern profitieren auch von Zusatzleistungen wie Schulungen, Marketingunterstützung, Austausch in Netzwerken und besonderem Partnerservice.

Partnership mit neuer Strategie
Die neue Strategie holt die Fachbetriebe dort ab, wo sie stehen: Partner können sich zwischen abgestuften Varianten der Zusammenarbeit entscheiden und so passgenau vom Programm profitieren. Eingebunden in das Konzept ist eine bewusste Ausrichtung der Fachbetriebe hin zum Geschäftsmodell des Dienstleisters: „Die größte gemeinsame Herausforderung besteht darin, sich künftig im Bereich der Vermarktung von Dienstleistungen besser aufzustellen. Unser Fokus liegt dabei auf einer noch stärkeren Orientierung an den Service-Erwartungen der Endkunden”, erklärt Buchholz.

In Zusammenarbeit mit seinem Partnership-Sprecherkreis und mit Unterstützung des Branchenexperten Christian Vogt von der Werkstatt für Kundenorientierung hat Assa Abloy zwei auf die Branche zugeschnittene Arbeitstools entwickelt: Mit der Service-Matrix und dem Service-Konfigurator lässt sich der Prozess zu einer erfolgreicheren Vermarktung von Dienstleistungen Schritt für Schritt umsetzen.

Die Tools sind so flexibel aufgebaut, dass sie sich in jedem Betrieb individuell anwenden lassen.

 

Kontaktieren

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH - Albstadt
Bildstockstr. 20
72458 Albstadt
Germany
Telefon: +49 7431 123 536
Telefax: +49 7431 123 833

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.