Security

PCS: Auszeichnung für Zutrittsleser

Für den Zutrittsleser 700-slim aus der Produktfamilie „Intus“ erhält PCS den Design Plus Award 2020 des Rats für Formgebung. Diese Auszeichnung verleiht die Jury an zukunftsfähige Produkte, die sich durch innovatives Design und energieeffiziente Technik abheben. Der Zutrittsleser zeichnet sich u. a. durch seine schmale Form aus. Trotz seines geringen Platzbedarfs ist er mit zukunftsfähiger Technik ausgestattet: mit RFID, optionalem PIN, Bluetooth-Anbindung an Smartphones und einer verschlüsselten Datenübertragung. Ausgezeichnet wurde das Gerät wegen seiner Kombination von innovativer Zutrittstechnologie mit einem kompakt gestalteten Gehäuse. Weil der Leser so schmal ist, kann er auch auf engem Raum untergebracht werden – etwa auf Türzargen oder Türrahmen. Ein integrierter RFID-Leser liest Mitarbeiterausweise, eine zusätzliche Tastatur ermöglicht zur Sicherheit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit PIN und Karte. LEDs und hinterleuchtete Tastatur geben Orientierung in der Dunkelheit.

Das kunstharz-vergossene Gehäuse trotzt Wind und Wetter und ist für den Außeneinsatz bis zur Schutzklasse IP68 geeignet. Der Zutrittsleser kommuniziert vielfältig mit seiner Umwelt: über die Standard-RFID-Verfahren Mifare und Legic mit Zutrittskarten, über Bluetooth BLE mit Smartphones und über L-Bus mit dem übergeordneten Zutrittskontrollsystem.

Kontakt

PCS Systemtechnik GmbH

Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Deutschland

+49 89 68004 0

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten