Kontaktloser Signalüberträger Ekom 22 von Link

Ekom 22 ­ist ein kompromissloser, elektronischer und kontaktloser Signalüberträger der Firma Link mit VDS C-Zertifizierung, der Flexibilität, Detektions- und Sabotagesicherheit bietet. Durch die universellen Einsatzmöglichkeiten bei der Außenhautüberwachung wird ein Großteil der individuellen Problemstellungen mit nur einem Sensor-System auf dem hohen Sicherheitsniveau der VDS-Klasse B und C lösbar. Der Signalüberträger ermöglicht die kontaktlose Anschaltung von Glasbruchsensoren, Öffnungsmeldern (Magnetkontakte) und Alarmdrahtschleifen an eine Einbruchmeldezentrale.

Es handelt sich um einen elektronischen Schalter mit induktiver Signalübertragung. Er kann direkt in den Fenster- oder Türflügelrahmen oder auch in Schiebeelemente eingebaut werden. Der Sender wird dabei in den Rahmen des zu überwachenden Fensters, der Tür oder des Tores unauffällig und einfach verbaut. Auf der gegenüberliegenden, beweglichen Seite des Fensters, der Tür, des Tors wird der Empfänger montiert. An den vier zugänglichen Anschlüssen können bis zu zehn passive Glasbruchsensoren, eine Alarmdrahtschleife oder Magnetkontakte angeschlossen werden. Eine zusätzlich zu montierende Auswerteeinheit entfällt gänzlich. Das sechs-adrige Kabel für den Anschluss des Senders zur Einbruchmeldezentrale umfasst neben den Leitungen für Stromversorgung auch eine Drahtverbindung zum Anschluss an eine überwachte Meldegruppe.

Kontaktieren

LINK GMBH
Bahnhofsallee 59-61
35510 Butzbach
Telefon: + 49 (0) 60 33/9 74 04–0
Telefax: + 49 (0) 60 33/9 74 04–20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.