Desigo CC Compact von Siemens

Die integrierte Gebäudemanagement-Plattform Desigo CC von Siemens Smart Infrastructure, wurde auf die Version V4 aktualisiert. Die Technologie ermöglicht es Gebäudebetreibern, die Energieeffizienz zu steigern und gleichzeitig den Komfort und die Sicherheit der Mieter zu gewährleisten. Jedes Gebäude, vom Geschäfts- und Wohngebäude bis hin zu Bildungs- und medizinischen Einrichtungen, ist mit der Plattform kompatibel. Ausgestattet mit multidisziplinärer Unterstützung – einschließlich Brandschutz, Energiemanagement, Beleuchtung, HLK und physischer Sicherheit – verwandelt die Plattform Gebäude in Lebensräume, die sich an die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Bewohner anpassen können. Zu diesem Zweck sammelt und analysiert sie gebäudegenerierte Daten. Mit der Erweiterung des Produktportfolios bietet die Software für kleine und mittlere Gebäude eine präzise Skalierbarkeit und Flexibilität in der Nutzung.

Die Plattform beinhaltet drei Software-Editionen, die sich auf einzelne Disziplinen und kleine bis mittlere Gebäude konzentrieren. Darüber hinaus kann der Anwender je nach Einsatzgebiet zwischen verschiedenen Softwareversionen wählen. Mit der Software ist eine schnelle Integration von Subsystemen, wie z. B. die Konnektivitätserweiterungs-Module für KNX über IP und M-Bus TCP/IP, zusätzlich zu den bereits verfügbaren BACnet-, OPC-, Modbus- und SNMP- Modulen möglich. Gängige Gebäudeautomationsgeräte können mit speziellen Grafikvorlagen verbunden und dargestellt werden. Dies bringt beispielsweise bei der Überwachung von Leuchten und Messgeräten, Vorteile und trägt zur Vereinfachung des Engineerings bei.

Darüber hinaus bietet die Software einen webbasierten HTML5-Client, den Flex-Client, der etwa auf Laptops und Tablets unter allen Betriebssystemen und Webbrowsern verfügbar ist. Eine Touch-Oberfläche erhöht die Einsatzmöglichkeiten. Um den Verbrauch, die Netzqualität und die Stabilität von Energiesystemen zu steuern, wird die Gebäudemanagementplattform mit dem Powermanager-Modul ausgestattet. Das hinzugefügte Modul hilft mit seinen Dashboards in Kombination mit einer Alarmfunktion auf einfache Weise Handlungsbedarf zu erkennen und zu antizipieren.

Kontaktieren

*Siemens AG, Building Technologies Division
Lyoner Straße 27
60528 Frankfurt am Main
Germany
Telefon: +49 800 100 76 39
Telefax:

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.