Blueid erstmals in Einsteckschlösser integriert

Blueid hat mit Access eine Zutrittslösung entwickelt, die an Türen und Toren eine Authentifizierung erlaubt und den sicheren Zugang autorisiert. Für diese zuverlässige Zutrittskontrolle kann das hardwareunabhängige Blueid einfach in bestehende Schlösser integriert werden. Nachdem bereits die Mikrocontroller diverser Hersteller unterstützt werden, wurde Blueid jetzt in Zusammenarbeit mit Südmetall erstmals auch in ein Einsteckschloss integriert – in die Modelle Ülock-B Battery und Ülock-B Inductive.

Das Familienunternehmen Südmetall stellt seit vielen Jahren Schlösser her und setzt in dem traditionell geprägten Markt zunehmend auf innovative Entwicklungen im Bereich der Gebäudesicherheit und Elektronik. Mit der Integration von Blueid kann Südmetall eine hochsichere elektronische Zugangsberechtigung in Einsteckschlösser anbieten. Die Ülock-B-Einsteckschlösser von Südmetall können in jede Standardtür eingebaut werden und sind von außen nicht erkennbar. Die neuen Bluetooth-Einsteckschlösser sind funktionell und komfortabel in der Anwendung, da keine zusätzlichen Komponenten installiert werden müssen – um eine digitale Zutrittskontrolle in Standardtüren zu integrieren, muss das Einsteckschloss gewechselt werden.

Maximalen Komfort und Unabhängigkeit garantiert Südmetalls Ülock-B Inductive, das keine Batterie benötigt, sondern durch Induktion aufgeladen wird. Dafür wird ein induktives Schließblech in die Zarge eingebaut, welches das mit Blueid ausgestattete Einsteckschloss bei geschlossener Tür lädt.

Kontaktieren

BlueID GmbH
Marcel-Breuer-Str. 15
80807 München
Telefon: +49 89 / 8099026-00
Telefax: +49 89/8099026-19

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.