08.07.2020
ProdukteSafety

Smarte Zustandsüberwachung: Denios Connect

Die sensorische Ausstattung, z. B. mit Temperatursensor, Brand-/Rauchmelder, Gasdetektor etc., bildet die Grundlage für die smarte ZustandsüberwachungDenios Connect“ eines Raumsystems. In Abhängigkeit von Funktionsanforderungen stehen zwei Steuerungsvarianten für die Datenerfassung und -verarbeitung zur Auswahl. Durch zusätzliche Optionen können diese im Funktionsumfang individuell erweitert werden. Eine Datenübertragung ist per USB, Modbus oder Mobilfunk-Anbindung realisierbar. Eine permanente Zustandserfassung ist für Beleuchtung innen und außen, technische Lüftung, Heizung, Türsteuerzentrale, Klimaanlage, Tür und Raumtemperatur möglich.

Die Basissteuerung erfasst und verarbeitet aktuelle Messdaten und bildet alle elektronisch und sensorisch ausgestatteten Baugruppen über Bedien- und Anzeigeelemente industriekonform in der Schaltschrankfront ab. Die Ist-Messwerte werden kontinuierlich sensorisch erfasst und mit vorgegebenen Soll-Werten verglichen. Neben optischen und/oder akustischen Alarmsignalen ist auch eine Ferndiagnose möglich. Die Sensordaten werden zur kundenseitigen Anbindung, z. B. an einen Mailserver, übertragen. Die Komfortsteuerung erfasst und verarbeitet aktuelle Messdaten. Zudem zeichnet sie Daten von Betriebszuständen und Störungsmeldungen auf und speichert ergänzende Informationen zu Laufzeiten und Wartungsintervallen. Der Fernzugriff erfolgt per VPN. Die Anlagenparameter werden für 12 Monate gespeichert. Die Fehler- oder Alarmmeldungen bei Soll-Wert-Abweichungen und Alarmverzögerungen sind über die Bedieneinheit der Steuerung konfigurierbar.

Kontaktieren

Denios AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
Germany
Telefon: +49 5731 753 306
Telefax: +49 5731 753 197

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.