Honeywell: Neuer Notfallmelder für Gefahrsituationen

  • Der neue normgerechte Notfall- und Gefahrenmelder von Honeywell kann zur schnellen Benachrichtigung der Polizei oder in Gefahrsituationen genutzt werden.Der neue normgerechte Notfall- und Gefahrenmelder von Honeywell kann zur schnellen Benachrichtigung der Polizei oder in Gefahrsituationen genutzt werden.

Das Portfolio von Honeywell wurde kürzlich um ein weiteres Produkt im Bereich Notfalltechnik ergänzt. Der neue normgerechte Notfall- und Gefahrenmelder, auch NGRS-Melder genannt, kann zur schnellen Benachrichtigung der Polizei oder in Gefahrsituation, etwa mit einem Amok-Alarm, genutzt werden.

Mit dem Ziel der Personensicherheit ist seit dem Juli 2016 die Vornorm DIN VDE V 0827-1 in Kraft. Sie beschreibt, wie in Notfällen und Gefahrensituationen reagiert werden soll, etwa bei einer Amok-Gefahr.

So soll ein Amok-Alarm über einen Druckknopfmelder manuell auslösbar sein, um eine Notfall- oder Gefahrensituation zu melden. Außerdem spezifiziert die Norm genau, wie der Melder dafür gestaltet sein muss.

Der neue NGRS-Melder von Honeywell besteht aus einem D–Melder-Gehäuse und einem dazugehörigen Elektronikmodul. Wahlweise kann der Melder mit einem der mitgelieferten Kennzeichnungsschilder „Notfall“, „Amok-Alarm“ oder „Polizei-Notruf“ ausgestattet werden.

Der Anschluss erfolgt über ein entsprechendes System, das eine mögliche Notfall- oder Gefahrensituation meldet.

Kontaktieren

Novar GmbH a Honeywell Company
Dieselstr. 2
41469 Neuss
Germany
Telefon: +49 2137 17 600
Telefax: +49 2137 17 366

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.