Cloud Analytics mit KI-Funktion für Soforterkennung von Kameramanipulation

  • Der KI-basierte Ansatz von Eagle Eye Networks bietet verbesserte Genauigkeit, Zuverlässigkeit und eine Reduzierung von FehlalarmenDer KI-basierte Ansatz von Eagle Eye Networks bietet verbesserte Genauigkeit, Zuverlässigkeit und eine Reduzierung von Fehlalarmen

Eagle Eye Networks kündigt Analysefunktion für Kameramanipulationen an, die automatisch erkennt und die Benutzer benachrichtigt, wenn eine Kamera manipuliert wurde. 

Während die Benachrichtigung über Kameramanipulationen in der Branche nicht neu ist, dient der KI-basierte Ansatz von Eagle Eye Networks als Unterscheidungsmerkmal und bietet den Kunden von Eagle Eye Cloud verbesserte Genauigkeit, Zuverlässigkeit und eine Reduzierung von Fehlalarmen.  

Häufige Beispiele für Kameramanipulationen sind plötzliche Änderung der Schärfe, eine verdeckte Linse oder eine absichtliche Umlenkung des Kamerasichtfelds durch physische Bewegung der Kamera. Ohne Echtzeit-Benachrichtigung über Manipulation kann sich die Reaktionszeit auf eine kriminelle Handlung verzögern, oder in einem eher harmlosen Fall können versehentliche Kamerabewegungen, wie z.B. bei der Reinigung der Mitarbeiter, die Kamera daran hindern, spätere Ereignisse zu erfassen.

"Eagle Eye Networks ist mehr als nur eine Videoüberwachungsplattform, es ist eine Business Intelligence-Plattform, die Kunden dabei helfen soll, die betriebliche Effizienz zu verbessern und gleichzeitig ihre Unternehmen sicherer zu machen. Eagle Eye Analytics wandelt Standard-Analog- und IP-Kameras sofort in leistungsstarke KI-Lösungen um, ohne zusätzliche Hardware vor Ort", so Dean Drako, CEO von Eagle Eye Networks

Zusätzlich zur Kameramanipulation bietet Eagle Eye Networks die folgenden Analysen an:

  • Linienüberquerung 
  • Personenzählung
  • Einbruchmeldung
  • Objekt-Zählung
  • Das Erkennen von Personen/Objekten die sich länger an einem Ort aufhalten

Die Analysefunktion für Kameramanipulationen ist sofort weltweit verfügbar und kann im Eagle Eye Dashboard für jede einzelne Kamera aktiviert werden. Kunden müssen ihre vorhandenen Kameras nicht ersetzen, um die Eagle Eye Cloud VMS-Kameramanipulationsanalyse zu verwenden.

Kontaktieren

Eagle Eye Networks EMEA
Hogehilweg 19
1101 CB Amsterdam
The Netherlands
Telefon: +31 20 26 10 460

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.