Kameras im Test: IQeye IQ762NI und JVC VN-H57U(A)

  • GIT-SICHERHEIT.de testet aktuelle und neue Produkte für den CCTV-Markt. In einem professionell ausgestatteten Labor des unabhängigen Software-Herstellers SeeTec werden die Kameras neutral auf ihre Performance untersucht und bewertet.GIT-SICHERHEIT.de testet aktuelle und neue Produkte für den CCTV-Markt. In einem professionell ausgestatteten Labor des unabhängigen Software-Herstellers SeeTec werden die Kameras neutral auf ihre Performance untersucht und bewertet.
  • GIT-SICHERHEIT.de testet aktuelle und neue Produkte für den CCTV-Markt. In einem professionell ausgestatteten Labor des unabhängigen Software-Herstellers SeeTec werden die Kameras neutral auf ihre Performance untersucht und bewertet.
  • JVC VN-H57U(A)
  • IQeye IQ762NI

Die Kameratests werden im Testlabor des Hardware Competence Centers von SeeTec unter standardisierten Bedingungen durchgeführt. Ins Leben gerufen wurde das Hardware Competence Center, da die herstellerseitig angegebenen Daten und Leistungsmerkmale von Netzwerk-Kameras oft unter verschiedenen Bedingungen ermittelt werden und in der Praxis nicht immer verlässlich sind. Die Ergebnisse schaffen somit eine valide Grundlage für die Planung von IP Video-Projekten und helfen, unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Für den Testablauf werden Videosequenzen unter verschiedenen fest definierten Lichtszenarien erzeugt und anschließend ausgewertet. Hierbei werden auch Bewegungen im Bild sowie Nacht- und Gegenlicht-Situationen berücksichtigt. SeeTec-Partner können im geschützten Bereich der SeeTec-Website auf eine umfangreiche Datenbank mit Testberichten und aufgenommenen Videosequenzen zugreifen sowie verschiedene Kameramodelle unterschiedlicher Hersteller miteinander vergleichen.

Klicken Sie oben rechts auf das PDF und lesen Sie die ausführlichen Testberichte (kostenfreier Service).

Aus dem Inhalt:

Im Fokus: IQeye IQ762NI
Bei IQeye IQ762NI handelt es sich um eine mit allen erforderlichen Funktionen ausgestattete HD-Kamera für Innenbereiche aus der 7er Serie von IQinVision. Diese Kamera der nächsten Generation verfügt über mehrere getrennt konfigurierte, simultane MJPEG-Streams. Dank eines analogen Videoausgangs sowie der Ferneinstellbarkeit der Fokussierung lässt sich die Kamera einfach installieren. Diese Kamera der 7er Serie unterstützt PoE und verfügt über einen schwenkbaren IR-Filter für die Tag/Nacht-Anwendung. Sie besitzt Bildsteuerelemente für die Videooptimierung bei allen Lichtverhältnissen. Eine Zweiwegeaudioverbindung ermöglicht die interaktive Kommunikation zwischen Kamera und Überwachungszentrale. Sie unterstützt auch die Konfiguration virtueller Kameras und ermöglicht eine Bewegungserkennung per Kamera.

Fazit
IQeye IQ762NI liefert stets hohe Bildqualität mit neutraler Farbwiedergabe bei gleichmäßiger Beleuchtung. Bei dem getesteten Gerät konnte allerdings die Leistung bei Gegenlicht aufgrund der starken Übersteuerung des Bildes nicht bewertet werden.

Es muss jedoch lobend erwähnt werden, dass mit dieser Kamera selbst bei sehr schlechten Lichtverhältnissen noch Objekte und Bewegungen zu erkennen sind.

Im Fokus: JVC VN-H57U(A)
Die Serie VN-H57U(A) von JVC zeichnet sich durch echte Tag/Nacht-Leistung aus und besticht selbst bei wenig Licht dank der HD-Technologie Super LoLux mit einer hervorragenden Farbwiedergabe. Die integrierte Clear Logic Video Intelligence für die Bildverarbeitung verspricht sehr viel Dynamik, Kompensation bei Gegenlicht, Randschärfenverbesserung und Antibeschlageigenschaften. Die VN-H57U(A) enthält einen 1/3 Zoll großen CMOS-Bildsensor, der HD-Qualität mit 2,2 MP bei bis zu 30 Einzelbildern pro Sekunde liefert, und selbst bei einer Beleuchtungsstärke von 0,15 Lux noch satte Farbbilder liefern soll. Bei der VN-H57U(A) lässt sich das Auflagemaß ferngesteuert oder automatisch einstellen. Weitere Merkmale: ONVIF-Kompatibilität, DS-Karteneinschub, Audiofunktionen, kamerainterne Analysewerkzeuge wie Bewegungserkennung und Ausblenden von Bildbereichen (Privacy Masking).

Fazit
Die neue Kamerageneration von JVC erzeugt Bilder, in denen dank Super-LoLux-Technologie selbst bei äußerst geringer Beleuchtung noch eindeutig Objekte und deren Bewegungen auszumachen sind. Unter guten Lichtverhältnissen entsteht ein scharfes Bild, wobei jedoch bei der Farbwiedergabe ein leichter Qualitätsverlust zu verzeichnen ist.

Kontaktieren

IQinVision
33122 Valle Road
CA 92675-4 San Juan Capistrano
USA
Telefon: +1 949 369 8100
Telefax: +1 949 3698105
JVC Professional Europe Ltd.
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel/Dortelweil
Germany
Telefon: +49 6101 4988 330
Telefax: +49 6101 4988 419

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.