Rechenzentrum in Container-Bauweise

  • Rittal: Rechenzentrum in Container-BauweiseRittal: Rechenzentrum in Container-Bauweise

Immer größer werdende Data Center nehmen immer mehr Platz ein. Die räumlichen Gegebenheiten lassen zwar oft viel Spielraum für Erweiterungen, irgendwann sind diese Kapazitäten jedoch erschöpft. In diesem Fall muss sich die Unternehmensleitung entscheiden, ob auf weiteres Wachstum und damit auch steigende Umsatzzahlen verzichtet werden soll, oder einen Weg finden, die Rechenkapazität zu vergrößern. Da für nahezu jeden Unternehmer die erste Möglichkeit nicht in Frage kommt, muss eine geeignete Lösung gefunden werden, Raum für zusätzliche Server zu schaffen. Die möglichst kurzfristige Verfügbarkeit und vor allem die Erschließung von zusätzlichen, geeigneten Räumlichkeiten stellen eine große Herausforderung dar.

Mit dem Data Center Container bietet Rittal deshalb eine Lösung an, die nicht nur in kürzester Zeit, sondern auch für unterschiedliche Aufgaben bei der Erweiterung des Rechenzentrums eingesetzt werden kann. Der Rittal Data Center Container (RDCC) ist ein voll funktionsfähiges Rechenzentrum mit mehreren Racks, das in einem transportablen Container untergebracht ist. Zusätzlich zu der Basisausführung bestehen viele Möglichkeiten die Funktionen des Rechenzentrums zu erweitern und so ein individuelles Rechenzentrum in einem standardisierten Container zu erhalten.

Lesen Sie hierzu den Rittal-Fachbericht Rechenzentrum in Container-Bauweise.

 

Kontaktieren

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
35745 Herborn
Germany
Telefon: +49 2772 505 0
Telefax: +49 2772 505 2319

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.