Honeywell stellt neuen Notfall- und Gefahrenmelder vor

  • NGRS-Melder von HoneywellNGRS-Melder von Honeywell
  • NGRS-Melder von Honeywell
  • Smarte Sprechstelle
  • Intevio Sprachalarmierung

Die Novar GmbH als Teil des Honeywell-Unternehmensbereichs Honeywell Building Products Fire gilt mit der traditionsreichen Marke „Esser“ als führend in den Bereichen Brandmeldetechnik, Sprach­alarmierung und Notbeleuchtung. Die professionellen Lösungen von Honeywell für diese Bereiche erhielten im Mai 2019 eine wichtige Ergänzung: einen normgerechten Notfall- und Gefahrenmelder (NGRS-Melder). Außerdem erfolgreiche Bestandteile im Portfolio: die Intevio-Sprachalarmierung und eine smarte Sprechstelle.

Mit dem Schutzziel der Personensicherheit ist seit dem 1. Juli 2016 die Vornorm DIN VDE V 0827-1 in Kraft. Sie beschreibt, wie in Notfällen und Gefahrensituationen reagiert werden soll, z.B. bei einer Amok-Gefahr. So soll ein Amok-Alarm über einen Druckknopfmelder manuell auslösbar sein, um eine Notfall- bzw. eine Gefahrensituation zu melden. Außerdem spezifiziert die Vornorm genau, wie der Melder dafür gestaltet sein muss.
Der neue NGRS-Melder von Honeywell besteht aus einem neuen D–Melder-Gehäuse und einem dazugehörigen Elektronikmodul. Wahlweise kann der Melder mit einem der mitgelieferten Kennzeichnungsschilder „Notfall“, „Amok-Alarm“ oder „Polizei-Notruf“ ausgestattet werden. Der Anschluss erfolgt über ein entsprechendes System, das eine Notfall- bzw. Gefahrensituation meldet; dies kann z.B. die professionelle Sprachalarmanlage Variodyn D1 sein.

Achtung: Sprachalarmierung leicht gemacht
Achtung-Achtung, eine Durchsage: Intevio von Esser by Honeywell ist eine innovative, nach EN54-16 zertifizierte Beschallungs- und Sprachalarmlösung für kleine und mittlere Gebäude.

Sie bietet die Vorteile eines hochmodernen PA/VA-Systems in einem einfach zu bedienenden und kostengünstigen System. Die echte Zweikanal-Audiomatrix verfügt über eine Gesamtkapazität von 128 AB Lautsprecherzonen und ermöglicht somit eine hochwertige Klangwiedergabe. Mit Live-Beschallung, digitaler Lautstärkeregelung, automatischer Aktivierung, dynamischem Leistungsverstärker-Backup und umfassender Überwachung macht das System die Sprachalarmierung ziemlich einfach.

Wofür eignet sich Intevio?

Die Lösung ist das ideale Beschallungs- und Sprachalarmsystem für Shops, Schulen, Büros, Hotels und Fabriken, die eine robuste und kostengünstige Beschallung und Sprachalarmlösung benötigen. Die Audiolösungen liefern leistungsstarke Sprachdurchsagen oder Hintergrundmusik, um das Klangerlebnis und natürlich um die Sicherheit von Kunden, Mitarbeiter oder Schüler – zum Beispiel im Fall eines Brandalarms – zu verbessern.

Intevio-Systemkomponenten

  • Steuerzentrale, bis zu 8 AB Lautsprecherzonen mit einer Leistung von bis zu 500 W, integrierter 500W-Leistungsverstärker (Klasse D)
  • Erweiterungsmodul, für Ein- oder Zweikanalbetrieb ausgelegt, eingebaute 8 AB Lautsprecherlinien, 8 Kontakteingänge /-ausgänge
  • Moderner Einkanalleistungsverstärker, maximale Ausgangsleistung von 500W in Klasse D Technologie, 100V/70V-Ausgang und 100V-Signaleingang
  • Netzteil PSU 24V-1 (<270Ah)
  • Durchsagesprechstelle, 8 Funktionstasten und 8 frei konfigurierbare Tasten, Betrieb mit Schwanenhalsmikrofon oder optional PTT-Mikrofon HN-PTT
  • Tastenerweiterungsmodule mit 8 programmierbaren Tasten
  • Tastenerweiterungsmodule mit 4 programmierbaren Notruftasten
  • PTT-Mikrofon
  • Abschließbare Wandhalterung für Sprechstelle
  • Audiosteuerungsmodul (Intevio)
  • RJ-45 to RCA Konverter (Intevio)

Mehr Informationen rund um das neue PA/VA System auf der Intevio-Microsite: https://pages1.honeywell.com/Sprachalarmierung.html

Die Honeywell-Lautsprecher sind für die Sprachalarmierung nach EN 54-24 zertifiziert. Honeywell bietet eine umfassende Palette hochwertiger Decken-, Wand-, Projektions- und Säulenlautsprecher für alle Arten von Installationen und Anwendungen. Mehr über das Lautsprecherportfolio von Honeywell erfahren interessierte Leser hier: https://www.esser-systems.com/de/produkte/liste/lautsprecher-mit-en-54-24-zertifikat/

Smarte Sprechstelle
Eine völlig neue und intuitive Bedienung des Variodyn D1 Systems – das können Nutzer jetzt mit der neuen Ethernet Touch Call Station ETCS über einen 7“ Touch-Bildschirm erleben. Speziell bei der täglichen Beschallung bietet die neue ETCS eine einfache und flexible Bedienung, wie mit einem modernen Smartphone. Mit nur einem Gerät lassen sich Zonen, Durchsagen und weitere Funktionen steuern.

Die neue ETCS mit 7“ Farb-Touch-LCD ist eine Weiterentwicklung der konventionellen Tastensprechstelle. Sie verfügt selbstverständlich auch über einen integrierten Lautsprecher, Audio-Ein- und Ausgänge, LED-Statusanzeigen, eine Alarmierungstaste und nach EN 54-16 geforderte Überwachungen. Darüber hinaus hat sie Funktionen wie:

  • Verbindung zum Variodyn System über redundante Netzwerk Ports
  • Stromversorgung über PoE (Power over Ethernet) oder externem Netzteil
  • Überwachung und Konfiguration über das Netzwerk
  • Mehrsprachige graphische Benutzeroberfläche
  • Zugangskontrolle mit verschiedenen Benutzerebenen
  • Bis zu 27 Stunden interner Sprach- oder Audiospeicher
  • Live Aufnahme-, Wiedergabe- und Zeitplanungsfunktionen
  • Abspielen von Audio-/Musikdateien direkt von einem angeschlossenen USB Gerät
  • Lautstärkeeinstellung über intuitive Schieberegler
  • Anzeigen von aktiven Durchsagen und Systemfehlern in jeder Bedienebene
  • Hoch- und Runterladen der kompletten D1 Konfiguration über die D1 Designersoftware

Bedienbar ist die neue ETCS gänzlich über den 7“ Touch-Bildschirm. Zusätzlich ist sie um bis zu drei digitale Tastenmodule DKM Plus mit jeweils 18 Tasten erweiterbar. ETCS-spezifische Funktionen wie Anzeigesprache oder Displayhelligkeit lassen sich einfach über den Touch-Bildschirm einstellen. Die Basiskonfiguration der ETCS erfolgt wie beim Variodyn D1 System mit der D1 Designersoftware. Mindestens ist hierbei die D1 Designer Version V04.03R000 und DOM Firmware Version V03.05R000 notwendig. Beide sind auf der Esser- Webseite zum Herunterladen erhältlich.

Gemeinsam mit unserer Tastensprechstelle DCS Plus und den Feuerwehrsprechstellen DCSF komplementiert die Ethernet Touch Call Station ETCS das Portfolio, damit man Sprachalarmierung und Beschallung in jeder Situation bestmöglich bedienen und organisieren kann.

Als Zubehör ist auch ein passender Power-over-Ethernet-Switch erhältlich. Wie die ETCS ist dieser geprüft und im Variodyn D1 EN 54-16 Zertifikat gelistet.

Infos zur Unternehmensgruppe
Novar ist Teil von Honeywell Building Technologies (HBT), einem globalen Unternehmen mit mehr als 23.000 Mitarbeitern. HBT entwickelt Produkte, Software und Technologien, die in mehr als 10 Millionen Gebäuden weltweit eingesetzt werden. Gewerbliche Gebäudeeigentümer und -nutzer setzen die Technologien ein, um sicherzustellen, dass ihre Anlagen sicher, energieeffizient, nachhaltig und produktiv sind. Der Mutterkonzern Honeywell (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100-Unternehmen, das in den Bereichen Software und Industrie tätig ist. Das Unternehmen stellt branchenspezifische Lösungen für Produkte und Services aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Automobilbau, Steuerungstechnologien für Gebäude, Privathäuser und Industrieeinrichtungen sowie Hochleistungsmaterialien bereit. Honeywell-Technologien vernetzen Flugzeuge, Autos, private und gewerbliche Gebäude, Fertigungsanlagen, Lieferketten und Mitarbeiter - mit dem Ziel, die Welt intelligenter, sicherer und nachhaltiger zu machen

Kontaktieren

Novar GmbH a Honeywell Company
Dieselstr. 2
41469 Neuss
Germany
Telefon: +49 2137 17 600
Telefax: +49 2137 17 366

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.