Flexible Zutrittslösung: Sportverein bei Stuttgart mit elektronischer Schließanlage

  • Eingang zum neuen Sportforum: Auch Online-Programmierterminals kommen beim TSV Schmiden 1902 e.V. zum Einsatz.              Foto: TSV Schmiden 1902 e.V.Eingang zum neuen Sportforum: Auch Online-Programmierterminals kommen beim TSV Schmiden 1902 e.V. zum Einsatz. Foto: TSV Schmiden 1902 e.V.
  • Eingang zum neuen Sportforum: Auch Online-Programmierterminals kommen beim TSV Schmiden 1902 e.V. zum Einsatz.              Foto: TSV Schmiden 1902 e.V.
  • Mit einem Online-Programmierterminal CX6552 können Berechtigungen auf vorgehaltene Transponder geschrieben werden.               Foto: Uhlmann & Zacher
  • Der elektronische Doppelknaufzylinder CX6122 wurde in den Räumlichkeiten des Sportvereins montiert.               Foto: Uhlmann & Zacher

Der TSV Schmiden ist mit mehr als 6.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine im Großraum Stuttgart. Das neu errichtete Sportforum und weitere Einrichtungen wurden mit einer elektronischen Schließanlage des Herstellers Uhlmann & Zacher ausgestattet. Ein organisierter Zutritt für alle Vereinsmitglieder und Trainer lag hierbei im Fokus.

Das Sportforum des TSV Schmiden wurde neu errichtet und im April 2018 feierlich eingeweiht. Neben der Erweiterung bereits bestehender Sportabteilungen konnten durch den Neubau sieben zusätzliche Abteilungen neu eingeführt und das Gesamtangebot damit deutlich erweitert werden. Hierzu gehören beispielsweise ein Athletik- und ein Rücken-Kompetenz-Zentrum. Insgesamt wurden drei Gebäude mit einer elektronischen Schließanlage ausgestattet. Zum einen der Neubau, das Sportforum, in welchem auch die Verwaltung untergebracht ist. Zum anderen die vereinseigene Sportstätte mit Restaurant und Vereinsheim. Auch das sogenannte „Schmidolino“, eine Freizeitstätte für Kinder, gehört dazu.

Sportliche Herausforderung: Da es sich um mehrere Gebäude und Gebäudeabschnitte handelt, die zudem zu unterschiedlichen Zeiten von verschiedenen Trainern und Mitgliedern benutzt werden, war eine flexible Lösung für die Schließanlage das A und O. Daher entschieden sich die Verantwortlichen für ein elektronisches Schließsystem von Uhlmann & Zacher. Zur Verwaltung der Anlage im Clex prime System wird die Verwaltungssoftware Keyvi verwendet. Keyvi bietet eine Übersicht über die vorhandenen Schließzylinder inklusive der jeweiligen Berechtigungen. Zudem können im System verschiedene Gruppen angelegt und die einzelnen Transponder diesen zugeordnet werden. So können beispielsweise die Trainer eingeteilt werden und unterschiedliche Berechtigungen erhalten, je nach Kurs-Zeiten und benötigten Räumlichkeiten. Auch die Einteilung in Berechtigungs-Gruppen für Gebäudeabschnitte wie die Verwaltung oder die vereinseigene Gaststätte ist somit möglich.

Verwaltung vom PC aus
Insgesamt wurden über 70 verschiedene elektronische Zylinder eingebaut.

Hierbei fand vor allem der elektronische Doppelknaufzylinder CX6122 Anwendung. Auch der elektronische Doppelknaufzylinder CX6182 kam zum Einsatz. Bei diesem Sicherheitszylinder liegt die Elektronik im geschützten Bereich im Zylinder. Zur Verwaltung wurde in alle drei Gebäude das Online-Programmierterminal CX6552 in den Eingangsbereichen eingebaut. Hierdurch können Berechtigungen, die zuvor am PC erstellt und online übermittelt wurden, auf den jeweils vorgehaltenen Transponder geschrieben werden.

Zudem sind bereits 250 Passivtransponder CX6330 mit der Mifare Desfire EV1-Technologie ausgegeben worden, zu denen noch weitere etwa 800 Transponder nach und nach dazukommen werden. Langfristig sollen über die Transponder auch Anmelde- und Bezahlfunktionen abgewickelt werden. Die Verwaltung der Schließanlage mithilfe der Software Keyvi wird nun, nach einer entsprechenden Schulung, von einem Mitarbeiter ganz einfach vom PC aus vorgenommen.

Bei Transponderverlust schnell gesperrt
Für den Sportverein bietet das elektronische Schließsystem eine Reihe von Vorteilen. Ein kontrollierter und organisierter Zugang zu den unterschiedlichen Räumlichkeiten ist damit garantiert, die zeitliche Begrenzung sichergestellt. Bei einem Verlust des Transponders kann dieser schnell und unkompliziert gesperrt und ein Nachfolgetransponder konfiguriert werden. Auch bei einem Mitgliederwechsel sind Änderungen einfach und zeitnah ausgeführt. Felix Hug, Leiter des Sportforums bestätigt: „Das elektronische Schließsystem ist einfach in Betrieb zu nehmen. Die Bedienung ist leicht zu erlernen und sehr schlüssig aufgebaut. Und die unkomplizierte Montage und Wartung sprechen für sich.“

Kontaktieren

Uhlmann & Zacher GmbH
Gutenbergstr. 2-4
97297 Waldbüttelbrunn
Germany
Telefon: +49 931 40672 0
Telefax: +49 931 40672 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.