Safety

Zarges Arbeitsplattform erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen

Nach den aktuellen Vorgaben des Gesetzgebers und in deren Umsetzung auch in den Anforderungen der Berufsgenossenschaften sollen Steh- und Anlegeleitern nur eingesetzt werden, um ei...

Nach den aktuellen Vorgaben des Gesetzgebers und in deren Umsetzung auch in den Anforderungen der Berufsgenossenschaften sollen Steh- und Anlegeleitern nur eingesetzt werden, um einen höher gelegenen Arbeitsplatz zu erreichen.

Denn: Wer längere Zeit in der Höhe arbeiten muss und dafür auch noch beide Hände benötigt, findet auf diesen Steiggeräten keinen sicheren Stand.

Deshalb hat Zarges die Podestleitern ZAP (ZARGES Arbeitsplattformen) entwickelt. Die Arbeitsplattformen sorgen nicht nur für größtmögliche Sicherheit, sondern erfüllen auch die Anforderungen, die heute an sichere Arbeitsplätze in der Höhe gestellt werden.

Besonders wichtig: Die ZAP-Produkte erfüllen die neue Norm DIN EN 131-7, die europaweit einheitliche Kriterien für Podesttreppen vorschreibt.

Alle ZAP-Varianten haben ein Podest, das mit einem umlaufen-den Geländer gesichert ist. Dieses sorgt für einen sicheren Stand und ermöglicht das Arbeiten mit beiden Händen. Auch Werkzeug und Material können auf dem Podest abgestellt werden.

Für eine optimale Arbeitsposition kann ZAP individuell in der Höhe angepasst und durch zwei Rollen an die gewünschte Position manövriert werden. So sind die Arbeitsplattformen die optimalen Geräte für längere Arbeiten in der Höhe, beispielsweise bei Mon-tage- oder Servicearbeiten.

Die Arbeitsplattformen gibt es in verschiedenen Varianten: als Arbeitsbühne, Teleskop-Plattformleiter oder höhenver-stellbare Plattformtreppe. Sie bieten bei Arbeitshöhen bis zu 5,60 Metern sicheren Stand und höchstmögliche Sicherheit.

Allen gemeinsam ist die hohe Flexibilität bei Transport, Aufbau und Einsatz, denn natürlich spielt bei dem Unternehmen neben der Sicherheit die Arbeitseffizienz eine große Rolle. Dank eines ausgeklügelten Mechanismus lassen sich die Arbeitsplattformen mit wenigen Handgriffen zusammenlegen und auch problemlos in kleineren Fahrzeugen verstauen.

Vor Ort ist der Aufbau durch eine Person innerhalb weniger Sekunden erledigt. Gerade bei Service- und Wartungsarbeiten ist dies ein wichtiger Aspekt.

 

 

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten