Security

Videoüberwachung für Heim und Büro - per Digitalfunk

Get the funk: Wie man ganz einfach eine kabellose Videoüberwachung installiert. - Eine kleine Heimvideoüberwachungslösung oder bestehende analoge Videosysteme um eine kabellose Dat...

Get the funk: Wie man ganz einfach eine kabellose Videoüberwachung installiert. - Eine kleine Heimvideoüberwachungslösung oder bestehende analoge Videosysteme um eine kabellose Datenübertragung erweitern: diese digitalen Funksets machen es möglich.

Vorteil Digitalfunk
Diese Art der Signalübertragung ist überall dort von Vorteil, wo das Verlegen von Kabeln nicht möglich ist. Aufgrund der Umwandlung der Video- und Audiodaten in digitale Signale werden Störungen und Interferenzen vermieden, was für gute Reichweite und optimale Übertragungsqualität sorgt. Die Verschlüsselung der Daten garantiert einen geschützten Übertragungsweg.

TVAC15000 = Kamera + Monitor
Für die Haustür ist das Starterset TVAC15000 die individuelle Heim-Videoüberwachungslösung. Ein handlicher 3,5-Zoll-Monitor ist per Funk mit der zugehörigen Funk-Außenkamera verbunden und lässt den Nutzer überall im Haus wissen, wer gerade vor der Tür steht. Eine einfache Installation und der flexibel einsetzbare Monitor machen das Heim-Videoüberwachungsset zum optimalen Einstieg in die digitale Funk-Überwachung im Privatbereich und kleineren Objekte. Das Set enthält einen 2,4-GHz-Funkmonitor und eine IR-Funk-Außenkamera mit PIR-Bewegungsmelder. Die Video- und Audiosignale werden per Funk übertragen und auf dem Monitor dargestellt.

TVAC15300 = 2 Kameras + 1 Empfänger
Das neue Komplettset TVAC15300 erweitert bestehende analoge Videosysteme um eine funkbasierte Videoübertragung. Das Set enthält einen digitalen 2-Kanal-Empfänger mit 2,4 GHz und zwei IR Funk-Außenkameras TVAC40005, die die Videosignale drahtlos an das Empfängermodul übertragen. In Kombination mit einem Monitor oder Rekorder enthält das Set alles, was für ein kleines Funk-Videosystem mit maximal zwei Kameras nötig ist und punktet damit vor allem bei kleinen Ladengeschäften und Privathäusern. Damit ist das digitale Funk-Kameraset eine günstige, schnell realisierbare und vor allem sichere Videoüberwachungslösung. Bestehende analoge Videosysteme können so schnell und einfach um zwei digitale Funkkameras erweitert werden.

TVAC15100 = Sender + Empfänger
Das neue digitale Video-Übertragungsset TVAC15100 ermöglicht analogen Kameras die kabellose Übertragung von Video- und Audiosignalen. Ein digitaler Funksender und Funkempfänger erlauben die flexible Installation von Analogkameras ohne aufwendiges Kabelverlegen und sind die ideale Ergänzung für bestehende Videoüberwachungssysteme. Das Set enthält einen digitalen Funksender, der mit 2,4 GHz Video- und Audiosignale drahtlos an das Empfängermodul überträgt. Dabei kann bei einer D1-Auflösung, also 720 x 576 Pixel, eine Übertragungsbildrate von 30 Bildern pro Sekunde erreicht werden.

Kontakt

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG - Archiv

Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Deutschland

+49 8207 95990 0

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten