Security

Telenot: Updates für Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT

17.03.2022 - Ein Leistungsupdate mit zahlreichen Funktionen und Verbesserungen sowie Komponenten, wie beispielsweise den neuen Webserver 5088 oder die Subloop-Karte 4585 rund um das Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT, hat Telenot herausgebracht.

Mit der Subloop-Karte 4585 kann in Verbindung mit dem Zusatznetzteil 4466 pro Loop bis zu vier Subloops mit eigener Energieversorgung und damit auch eine längere Looplänge realisiert werden. Der Webserver 5088 spart Zeit und ermöglicht zahllose Funktionen im Fernzugriff. Mit der Firmwareversion 2.11 und der zugehörigen Parametriersoftware Compas-F 4000 Version 2.11 sind per Gefahrenmeldetableau GMT 4000 zudem verschiedene Funktionen und Anzeigen der Hifire realisierbar. Wenn das Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT in übergeordnete Gebäudemanagementsysteme integriert werden soll, bietet der Hersteller mit der EBLNet-Lizenz 5097eine unkomplizierte Lösung.

Kontakt

*Telenot Electronic GmbH

Wiesentalstrasse 60
73434 Aalen (Hammerstadt)

+49 7361 946 0
+49 7361 946 440

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

Wiley Industry Talks

Informationen für Sponsoren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten