Security

Systemintegration erleben: Geze auf der ISH Messe in Frankfurt

Nutzerorientierte Gebäudeautomation in Objekten mit neuen Möglichkeiten auszustatten, ist die Aufgabe von Geze. Auf der ISH vom 11. bis 15. März in der Messe Frankfurt (Halle 10.3,...

Nutzerorientierte Gebäudeautomation in Objekten mit neuen Möglichkeiten auszustatten, ist die Aufgabe von Geze. Auf der ISH vom 11. bis 15. März in der Messe Frankfurt (Halle 10.3, Stand B 30) erfahren Besucher, was Gebäude lebenswerter macht, wie mühelos mit dem Gebäudeautomationssystem Geze Cockpit Vernetzung, Systemintegration und Sicherheitstechnik interagieren. Die so automatisierten Türen und Fenstern kommunizieren mit BACnet und KNX.

Das Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit
Heizung, Klima, Beleuchtung oder Beschattung sind in Smart Buildings nicht alles. Gebäude sind wirklich smart – komfortabler, energiesparender, effizienter und sicherer –, wenn auch Türen und Fenster automatisiert und in ein Gebäudesystem eingebunden sind, mit Geze Cockpit, dem smarten Tür-, Fenster- und Sicherheitssystem mit BACnet.

Nutzen und Vorteile
Die zentrale Visualisierung, Bedienung und Überwachung von automatisierten Geze-Produkten (Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik) ist einfach und komfortabel. Türen und Fenster öffnen und schließen zeit- oder ereignisgesteuert und viele verschiedene Situationen lassen sich anhand einfacher Programmierung in Szenarien speichern und abbilden. Cockpit kann als eigenständiges System oder eingebunden in ein übergeordnetes Gebäudeleitsystem genutzt werden.

Szenarien – automatisch die richtige Reaktion

  • An ganz normalen Tagen: Automatisches, barrierefreies Öffnen und Schließen von Automatiktüren im Normalbetrieb
  • In der kalten Jahreszeit: Temperaturkontrolle durch reduzierte Öffnungsweiten, so dass Warmluft im Gebäude bleibt
  • Je heißer der Sommer, desto smarter die Belüftung: Verbrauchte Luft wird abgeführt, frische Luft zugeführt
  • Frisch in den Tag: Natürliche energiesparende Nachtauskühlung
  • Ob’s tröpfelt oder gießt: Ab einer definierten Regenintensität werden Fenster automatisch geschlossen
  • Bei Wind oder Sturm: Fenster werden automatisch geschlossen und die Belüftung wird aufrechterhalten, die Fassade wird geschützt
  • Wenn’s wirklich brennt: Automatische Freigabe der Fluchtrouten, Öffnen der Fluchttüren und Freihalten von Fluchtwegen
  • Keine ungebetenen Gäste: Ein cleveres Schließsystem erhöht die Einbruchsicherheit
  • Sicher und mit jedem IP-fähigen Gerät: Bedienung mit browserbasierter Software am PC oder Tablet möglich und dank BACnet einen sicheren Datenaustausch



 

Kontakt

Geze GmbH

Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Deutschland

+49 7152 2030
+49 7152 203 310

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!